DGE startet Seminarreihe zur Schulverpflegung

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) bietet in diesem Jahr Küchenfachkräften und -leitungen in der Schulverpflegung praxisnahe Seminare rund um ein ausgewogenes Speisenangebot in der Schulmensa an. Der Startschuss fällt im Februar.

Die 1,5-tägigen Seminare unter dem Motto "Von der Theorie zur Praxis - Umsetzung des DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung" vermitteln in Vorträgen und Gruppenarbeit Know-how zur optimalen Lebensmittelauswahl, Speisenplanerstellung und Akzeptanzerhöhung in der Schulmensa.
Abgerundet werden die Seminare durch den praktischen Teil am zweiten Tag, bei dem die Teilnehmenden unter Anleitung eines Kochs Speisen nach dem DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung zubereiten. Vegetarische Rezepte und der Erfahrungsaustausch bieten weitere Anregungen und Ideen für den fleischlosen Genuss in der Schulmensa.

Die Seminare finden bundesweit zu unterschiedlichen Terminen statt. Gestartet wird in diesem Jahr am 14. bis 15. Februar 2014 in Friedrichsdorf/Taunus und am 14. bis 15. März 2014 in Braunschweig.

www.schuleplusessen.de


stats