Daimler Betriebsrestaurant kocht für einen guten Zweck

Das Betriebsrestaurant der Daimler-Zentrale in Untertürkheim kocht in diesem Frühjahr für drei Wochen auch für die Besucher der Vesperkirche in Esslingen. Menschen in Not können dort eine komplette warme Mahlzeit für einen Euro erhalten.
Das Mercedes-Benz Werk engagiert sich bereits zum dritten Mal für diese Aktion. In der Untertürkheimer Betriebsküche werden an den Arbeitstagen 400 zusätzliche Mahlzeiten aus dem regulären Speiseplan für die  Besucher der Esslinger Frauenkirche vorbereitet. An den Wochenenden liefert das Geriatrische Zentrum Esslingen-Kennenburg. Die Essensausgabe vor Ort übernehmen ehrenamliche Helfer.

Daimler-Werkleiter Peter Schabert: "Wir tragen als Unternehmen eine soziale Verantwortng. Es ist uns daher ein großes Anliegen, die Arbeit der Vesperkirche mit unserem Beitrag zu unterstützten und danken allen Ehrenamtlichen, die sich für diese gute Sache engagieren. Als Koch vor Ort untertützt der frühere Küchenleiter des Untertürkheimer Mercedes-Benz-Werkes Peter Machmeier die Aktion. Er hatte die Esslinger Vesperkirche bereits in den vergangenen Jahren begleitet bevor er 2010 in Altersteilzeit gegangen ist.




stats