21. Fachsymposium

Daniela A. Ben Said on stage

"Chancen für Business & Care" - unter diesem Motto findet am 5. und 6. September im Düsseldorfer Interconti das 21. Fachsymposium für Systeme & Konzepte in der Gemeinschafts-gastronomie statt. Keynote Speakerin am ersten Tag ist Daniela A. Ben Said. Unternehmerin, Psychologin und Bestseller-Autorin. Ihr Thema: Die Mischung macht's - Diversity Management.

Die Akteure der Gemeinschafts-gastronomie sind gefordert: "Auf zu neuen Konzepten!" für künftigen und nachhaltigen Markterfolg in den Segmenten Business und Care. Das top besetzte Programm setzt auf renommierte Referenten wie Dr. Christoph Thome, Geschäftsleiter Genuss & Harmonie, Andreas Rauth, Betriebsratsvorsitzender Accenture, Susanne Schölzel, Director Client Services, Deutsche Bank, Thomas Donhauser, Leitung Restaurant Services, Siemens, Prof. Dr. Peter Borges, Geschäftsführer aktiva oder Alexander Pröbstl, Vorstand, Pflege und Patientenservice, Universitätsklinikum Bonn.
Keynote Speakerin am ersten Programmtag ist in diesem Jahr Daniela A. Ben Said. 2009 schrieb Spiegel Wissen über sie: „Sie gehört zu den Toptrainern Deutschlands!". 2014 wurde sie mit dem Oscar der Branche „Speaker of the Year" ausgezeichnet. Die begnadete Rednerin hat Psychologie studiert, eine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolviert (Psychotherapie) und zahlreiche Zusatzqualifikationen in den Bereichen NLP, Transaktionsanalyse und Business-Consulting erworben. Sie hat sieben Bücher geschrieben und mit „Quid agis" 1998 ein eigenes Unternehmen gegründet, das sie bis heute erfolgreich führt.

Hier das komplette Programm Fachsymposium_Programm.pdf
In den Pausen gibt es ausreichend Gelegenheit zum Networking. Partnerfirmen präsentieren auf einer Fachausstellung die neuesten Trends und Innovationen auf dem GV-Markt. Am Abend des ersten Veranstaltungstages werden die Teilnehmer zum Get-together in die Classic Remise geladen. Zwischen Oldtimerikonen unterschiedlicher Epochen ist für vielfältike Kulinarik und Entertainment gesorgt.

Jetzt noch anmelden bei Jana Esser, Fon: 0211.1600324, esser@kup-consult.de oder online www.kup-consult.de/anmeldung-fachsymposium-2017/
stats