Dehoga gibt Broschüre für Existenzgründer heraus

Der Start in die Selbständigkeit will gut vorbereitet sein. Zugeschnitten auf die Anforderungen an zukünftige Gastronomen hat der Dehoga das Checklisten-Paket ‚Existenzgründung Gastronomie’ erarbeitet.
 
„Selbstständig entscheiden, Verantwortung übernehmen, auf eigenes Risiko handeln – dies und vieles mehr zeichnet den Unternehmer aus. Insbesondere in der Gastronomie-Branche gehen damit lange Einsatzzeiten von 60 Stunden und mehr pro Woche einher. Gleichzeitig muss man ein guter Gastgeber sein, der die Mitarbeiter motivieren kann. Die Anforderungen sind also vielfältig“, betont DEHOGA-Präsident Ernst Fischer.
 
Die Checklisten helfen dabei, sich gründlich mit der Entscheidung ‚Selbstständigkeit’ auseinanderzusetzen und auf dem Weg zum eigenen Betrieb keine wesentlichen Bausteine zu vergessen. Denn die Gründe dafür, dass über 50 % der Gastronomen in den ersten drei Jahren nach der Eröffnung scheitern, liegen oftmals in einer zu wenig professionellen Vorbereitung. Bei dem Checklisten- und Arbeitspaket geht es in erster Linie um die Beantwortung einer Vielzahl von Fragen mit Ja oder Nein und das Hinterfragen der Auswirkungen. Die insgesamt 47 Checklisten drehen sich unter anderem um die persönlichen und finanziellen Voraussetzungen, die Standortwahl und die Rechtsform, den Businessplan und das Bankgespräch oder auch Personalsuche und Marketing.
 
Eine CD-ROM mit Software zur Erstellung eines kompletten und professionellen Businessplanes rundet das Arbeitspaket ab und macht es somit zu einem unverzichtbaren Wegbegleiter auf dem Weg in die Selbstständigkeit. „Existenzgründung Gastronomie – Checklisten, Businessplan und mehr“ kann für 19,90 Euro zuzüglich Versand inklusive Mehrwertsteuer im Dehoga-Shop bestellt werden.
 
www.dehoga.de
http://www.dehoga-shop.de
 



stats