Dehoga zeichnet Autostadt Restaurants aus

Ein Gastronomiekonzept, das überzeugt: Am Montag, den 21. März 2011, zeichnete der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Niedersachsen die Autostadt Restaurants operated by Mövenpick als Sieger des Wettbewerbs „Regionale Küche 2011“ aus.
Thorsten Pitt, Direktor der Autostadt Restaurants, Micaela Tewes, Leiterin Inszenierungen der Autostadt, und Angelika Vogt, beratende Designerin der Autostadt, nahmen die Auszeichnung auf der Gastronomie-Fachmesse Internorga in Hamburg entgegen. Heidemarie Helmsmüller von niedersächsischen Landwirtschaftsministerium und Hermann Kröger, Präsident des Dehoga Niedersachsen, überreichten die Urkunde.

„Sieger dieses Wettbewerbs zu sein, ist eine große Ehre für uns. Wir verstehen diese Auszeichnung vor allem als Verpflichtung für die Zukunft, die Wertschöpfung in der Region zu halten und den regionalen und saisonalen Genuss weiterhin zu stärken“, sagt Thorsten Pitt. „Neun Restaurants – Eine Mission – Alles natürlich“ lautet das Credo der neun Autostadt Restaurants operated by Mövenpick.

#BANNER-CF#Seit 2003 werden die Restaurants konsequent auf regionale Erzeugnisse, die zum Großteil nach ökologischen Grundsätzen produziert und am Rhythmus der Jahreszeiten orientiert sind, umgestellt. Die Bio-Zertifizierung ist mittlerweile zum wichtigsten Auswahlkriterium für Lieferanten geworden. Das oberste Gebot bei allen Lebensmitteln, die die Autostadt bezieht, lautet: Transparenz und Regionalität aller Erzeuger und Produktionsmethoden. Die saisonal wechselnde Küche garantiert zudem Frische, Genuss und nährstoffhaltige Gerichte.

Unterschiedliche Themenschwerpunkte der Restaurants sorgen für gastronomische Vielfalt. Das Angebot reicht beispielsweise vom erlesenen Fünf-Gänge-Menü im Chardonnay über vegetarische Angebote in den Lagune Foodhalls und erstklassige Fleischspezialitäten im Beefclub bis hin zu frisch hergestellten japanischen Nudelspezialitäten im Familienrestaurant Anan.

Über die Autostadt in Wolfsburg – Europas führende Automobildestination: Als Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns macht die Autostadt in Wolfsburg unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt“ die Werte des Konzerns und das Thema Mobilität in all seinen Facetten erlebbar. Über 21 Millionen Gäste haben den Themenpark und außerschulischen Lernort seit der Eröffnung im Jahr 2000 besucht, der damit zu den beliebtesten touristischen Destinationen in Deutschland gehört.

www.autostadt.de



stats