foodora

Delivery-Plattform feiert Einjähriges / neues Street-Food-Format

Vor zwölf Monaten haben die foodora Fahrradkuriere erstmals Essen beliebter Restaurants, die selbst keine eigene Lieferlogistik besitzen, in München zugestellt. Mittlerweile ist der Premium-Delivery-Anbieter in 14 deutschen und weltweit 33 Städten in zehn Ländern aktiv. Mit einem speziell entwickelten Algorithmus wird das Essen in durchschnittlich 30 Minuten nach Hause, ins Büro oder neuerdings auch in Parks geliefert.
Das monatliche Bestellwachstum liegt bei mehr als 50 %, meldet das Unternehmen. Zu den rund 7.500 Restaurantpartnern gehören auch Fine-Dining-Locations wie das ‘&samhoud places’ in Amsterdam, das als derzeit erstes 2-Sternerestaurant mit foodora kooperiert.

„Wir sind mit der Entwicklung von foodora im vergangenen Jahr sehr zufrieden“, sagt Julian Dames, CMO bei foodora. „Unsere Erwartungen waren ziemlich hoch, aber unsere Kunden haben unseren Service sehr gut angenommen. Wir machen es uns zum Ziel, eine hohe Flexibilität und gutes Essen zu vereinen und probieren unsere Partnerrestaurants daher auch selbst aus, um nur die besten Empfehlungen an unsere Kunden aussprechen zu können.“

Auch analog feiert das Online-Portal Erfolge: Mit der Reihe Bites & Vibes entwickelte foodora ein neuartiges Stree-Food-Format und stellte dies im Frühjahr erstmals in Berlin vor. Teilgenommen haben 15 Restaurants des foodora-Netzwerks, mehr als 2.300 Gäste kamen zum Event.

Der Auftakt der Sommertour findet am 16. Juli 2016 von 12.30 bis 21.30 Uhr in der Hauptstadt statt (‘Tube Station‘). Weitere Termine stehen fest für München (23.07., Mixed Munich Arts), Düsseldorf (30.07., Dr. Thompson’s), Hamburg (31.07., Braugasthaus Altes Mädchen) und Köln (13.08., tba). Für musikalische Unterhaltung sorgen Live-Acts und DJ’s.

foodora wurde im Oktober 2014 in Deutschland gegründet und ist zuletzt im September 2015, mit Delivery Hero fusioniert. In Deutschland liefert foodora derzeit in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Nürnberg sowie Bonn, Hannover, Essen, Wiesbaden, Bremen und Mainz das Lieblingsessen nach Hause.


www.foodora.de



stats