Dennis Grünewald holt Azubi-Trophäe für Hallo Pizza

Und wieder fliegt ein Hallo-Pizza-Azubi nach Chicago: Als Sieger des 9. Nationalen Azubi Awards des Dehoga tritt Nachwuchs-Systemgastronom Dennis Grünewald für 5 Nächte die Reise in die Metropole am Lake Michigan an. Gestiftet wurde der Preis für den Erstplatzierten im Wert von 3.000 € von McDonald's.

Hatten 2009 noch ausschließlich Pizza-Profis die Top-3-Ränge gefüllt, waren die verschiedenen Segmente der deutschen Systemgastronomie in diesem Jahr ausgewogener vertreten: Platz 2 eroberte Sarah Mager von Maredo, Dritte wurde Mona Lehmann von den Konzil Gaststätten in Konstanz.

Es war wie in jedem Jahr der große Moment des Branchennachwuchses. Wie es in seiner 9. Auflage schon gute Tradition ist, wird der Nationale Azubi Award vom Dehoga jeweils anlässlich der Herbstmessen in einem zweitägigen Wettstreit ausgetragen: Die angehenden Fachleute für Systemgastronomie müssen kniffelige Fragen in einem Wissenstest lösen, eine Präsentationsaufgabe ausarbeiten und bei der Warenerkennung unterschiedliche Produkte benennen. 44 junge Leute hatten sich in diesem Jahr beteiligt - im Rahmen des 20. Dehoga-Forums für Systemgastronomie wurden die Top 10 vor den Augen der versammelten Branchenspitze auf der hogatec geehrt.

Es ist kein Geheimnis, dass viele ausbildende Unternehmen Jahr für Jahr viel Zeit und Aufwand investieren, um beim Azubi Award gut abzuschneiden und so herrschte gespannte Stimmung, als Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges, Jury-Präsident Dierk Kraushaar und Dr. Claus Stauder, Vorsitzender des Initiativkreises Gastgewerbe, die Teilnehmer auf die Bühne baten. Als Ehrengast begrüßte das Moderatoren-Team außerdem Dr. Erich Kaub, seinerzeit Gründungsvorstand der Fachabteilung Systemgastronomie im Dehoga Bundesverband, der es sich nicht nehmen ließ, den Preisträgern persönlich zu gratulieren.

Großer Jubel dann bei den Langenfeldern im Saal, unter ihnen Gründer Axel Fassbach und Geschäftsführer Frank Sasse, als Hallo Pizza nach seinem Doppelsieg 2009 auch in diesem Jahr die Spitzenposition abräumte. Insgesamt platzierten die Ausbilder der Pizza Delivery Profis drei Azubis in den Top 10!

Doch auch andere Unternehmen konnten sich über die tollen Leistungen ihrer Nachwuchsstars freuen. Hier die diesjährigen Gewinner:

1. Dennis Grünewald, Hallo Pizza
2. Sarah Mager, Maredo
3. Mona Lehmann, Konzil Gaststätten
4. Stefanie Kröger, Hallo Pizza
5. Susann Zimmermann, Joey's Pizza
6. Janin Krüger, Hallo Pizza
7. Carina Gumpp, Nordsee
8. Ulf Lemke, Sausalitos
9. Florian Dannenberg, McDonald's
10. Anna Katharina Prauß, Ikea

Wie immer durften sich die Teilnehmer tolle Preise in Empfang nehmen, die von Unternehmen aus der Foodservice- und befreundeten Branchen gestiftet wurden. Dennis Grünewald steht nach der Chicago-Reise mit einem 3.000-€-Gutschein des IST Studieninstituts die Weiterbildung zum Fachwirt im Gastgewerbe offen. Sein eigener Arbeitgeber schenkte ihm als Sieger außerdem ein iPad. Sarah Mager erhält ebenfalls einen Bildungsgutschein - über 2.000 € und gesponsert vom Verein Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung im Dehoga. Darüber hinaus darf sie mit einem Gutschein von Burger King im Wert von 2.500 € selbst bestimmen, wo sie sich von den Strapazen des erfolgreich absolvierten Wettbewerbs erholt.

Mona Lehmann wird ihre Karriere mit einem Vorbereitungskurs auf die Ausbilder-Eignungsprüfung ordentlich ankurbeln - den Gutschein im Wert von 1.500 € stiftete die Dehoga Akademie in Überkingen. Außerdem winkt ihr ein Study Trip nach Barcelona für zwei Personen, ebenfalls im Wert von 1.500 €, überreicht durch Le Buffet/Karstadt.

Stefanie Kröger löst ihren Einkaufsgutschein über 250 € vielleicht bei Peek & Cloppenburg in München ein, wenn sie dort auf Einladung der Sausalitos Holding einen 'Szenecheck' unternimmt - Anreise, Übernachtung und Party-Taschengeld inklusive. Susann Zimmermann reist als Gast der Bayer Gastronomie für zwei Tage nach Leverkusen und darf sich ein Fußballspiel in der BayArena ansehen. Janin Krüger fährt auf Kosten von Nestlé Schöller mit drei Begleitpersonen zwei Tage inklusive Übernachtung in den Europa-Park nach Rust. Carina Gumpp darf als Siebte auf Einladung des Leaders Clubs an einem dreitägigen Weincamp auf dem Club-eigenen Weinberg teilnehmen. Für die Plätze 10 bis 8 gab es rasante Mountain Bikes von Coca-Cola.

Für die Plätze 1 bis 3 gab es außerdem ein Video-Sprachtraining von lingua TV, für die Plätze 4-10 ein zweitägiges Seminar an der Hospitality Management School, gesponsert von Salomon FoodWorld. Die Platzierten auf den Rängen 6 bis 10 erhalten 'on top' eine Samsonite Brieftasche von Wöllhaf Gastro Service. Die ersten zehn können überdies je einen Karton Wein aus der First Class Vinothek der LSG Sky Chefs genießen und in Zukunft mit einer hochwertigen College-Mappe der Messe Düsseldorf arbeiten. Alle Teilnehmer bekommen darüber hinaus Freiplätze in den Pro Mensch Gastro-Foren, 50 €-Büchergutscheine des Dehoga, ein Jahresabo der food-service und Einkaufs- sowie Restaurantgutscheine verschiedener Unternehmen.

Dem feierlichen Höhepunkt des Forums für Systemgastronomie waren lehrreiche Vorträge, unter anderem von Dehoga-Präsident Ernst Fischer und Marktforscher Jochen Pinsker zur aktuellen Lage in der Branche voraus gegangen. Die Unternehmer Marc Klejbor und Michael Kuriat hatten ihre Gastro-Konzepte vorgestellt und Uli Veigel, CEO der renommierten Werbeagentur Grey, die Anwesenden über die Macht von Marken informiert.

Das nächste, 21. Forum Systemgastronomie und damit der 10. Azubi Award finden am 11. Oktober 2011 im Rahmen der Anuga in Köln statt.


stats