April-Ausgabe gv-praxis

Der Veggie-Trend setzt sich fort

Fleischfreie Kost erhält in der Gemeinschaftsgastronomie immer mehr Fahrt. In der aktuellen Ausgabe der gv-praxis schlägt sich das nicht nur in den Berichten über die Internorga und den Deutschen Kongress für Gemeinschaftsgastronomie nieder.
- Veggie ist auch Thema in der Ausbildung und bei den Besten GV-Aktionen 2015, über die ausführlich berichtet wird.

- Der „Kopf des Monats“ gilt ebenfalls dem Veggie-Trend. Im Porträt Björn Moschinski, der seit 22 Jahren vegan kocht, lebt und sein Wissen darüber weitergibt. Vegetarische Kochkunst vermittelt die Darmstädter Peter-Behrens-Schule ihren Koch-Azubis. Die gv-praxis hat in der Lehrküche in die Töpfe geschaut.

- Durch Fehler lernen titelt ein Beitrag über eine neue Großküche in Dortmund, bei der anfangs nicht alles rund lief. Die gv-praxis zieht daraus die Lehren für ihre Leser. Wie Mitarbeiter in die Lage versetzt werden, mit Reklamationen und Beschwerden der Gäste professionell umzugehen, zeigt der Mai-Beitrag der Personal-Serie mit Trainerin Regina Ch. von Rolbicki.

- Darüber hinaus bietet die Ausgabe fachliche Unterstützung für die GV-Profis. Beispielsweise zu den Sortimenten Backwaren und Dessert sowie dem Spitzen-Saison-Angebot Spargel.

Hier der komplette Inhalt als gv-inhalt_0416.pdf



Für Abonnenten von gv-praxis gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden.

Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe der gv-praxis interessiert, kann bei unserem Leserservice per Email an aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.

stats