Jamie’s Italian

Deutscher Start-Standort in Düsseldorf steht fest

Es lag schon eine Weile in der Luft: Jamie’s Italian ist auf dem Sprung nach Deutschland. Heute wurden die Details verkündet. Die erste deutsche Location wird im Andreas Quartier in der Ratingerstraße in Düsseldorf eröffnen, und zwar im Sommer 2017.

Partner Italian Food Concepts aus Holland besitzt die Exklusivrechte für die Niederlande, Belgien und Deutschland.

Das erste Jamie’s Italian hierzulande wird eine Fläche von 800 qm auf zwei Ebenen bespielen. Die zentrale Lage und Rolle der Stadt für den Raum Nordrhein-Westfalen gaben, so Willem Tieleman und Souad el Hamdaoui, die Eigner von Italian Food Concepts, ebenso den Ausschlag wie der attraktive Standort im Großprojekt Andreas Quartier, das 2017 fertiggestellt sein soll.

Weitere Eröffnungen in verschiedenen deutschen Großstädten sind für die kommenden Jahre geplant, wo genau, wird noch nicht kommuniziert.

Jamie Oliver erklärte: “I’m really excited that there will be a Jamie’s Italian in Germany to join the family we are building there. Jamie’s Deli opens in February next year at Düsseldorf airport and to have a Jamie’s Italian scheduled for the Summer makes it feel like we are settling down some strong roots. I love Germany - the people, the exciting food scene and look forward to working with local German suppliers to bring a twist to the rustic, Italian food we serve.”

Jamie’s Italian, Brainchild von Jamie Oliver und seinem Mentor Gennaro Contaldo, setzt auf unkomplizierte, familienfreundliche Atmosphäre und rustikale italienische Küche, ganz im Stil von Jamie Oliver. Gestartet 2008 in Oxford, zählt die Marke inzwischen 42 Outlets in Großbritannien und mehr als 25 weltweit – darunter Locations in Dubai, Australien, Brasilien und – 2015 von Italian Food Concepts eröffnet – Holland (Rotterdam). Ein zweiter Standort in den Niederlanden soll im Frühjahr 2017 in Den Haag folgen.

Zum Konzept gehören die Arbeit mit frischen, saisonalen Zutaten in bester Qualität und eine nachhaltige Beschaffungsphilosophie, basierend auf lokalen Bezugsquellen. Die Pasta wird täglich frisch vor Ort in den Restaurants hergestellt.

Beim Andreas Quartier handelt es sich um ein mehr als 300 Mio. € schweres Projekt der Frankonia Eurobau AG in der Düsseldorfer Altstadt, das Wohnen, Arbeiten, Shopping, Kultur und Hospitality integriert. Insgesamt sollen im Quartier 267 Wohnungen, 103 Serviced Apartments sowie diverse Restaurants und Cafés entstehen.

Verbrieft auf Gastro-Seite ist neben Jamie's Italian unter anderem derzeit ein Künstlercafé samt Galerie namens Mutter-Ey-Café sowie ein Ableger der dänischen Premium-Steakhausformel Mash auf stattlichen 1.400 qm Fläche, seit 2013 in London und hierzulande bereits in Hamburg vertreten.

www.jamiesitalian.nl

www.jamieoliver.com

www.andreas-quartier.de



stats