Allergenkennzeichnung

'Die Insel' informiert via 'Beipackzettel'

Ralf Klümper, Inhaber des maritimen Bistros 'Die Insel' in Essen, hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um seinen Verpflichtungen laut Allergenkennzeichnungsverordnung nachzukommen und die Gäste über die Inhaltsstoffe der Produkte zu informieren: Neben der regulären Speisekarte liegt nun auch ein 'Beipackzettel' auf den Tischen aus, der alle Daten rund um die möglicherweise kritische Zutaten übersichtlich auflistet. "Somit bieten wir unseren durchaus kritischen Gästen maximale Transparenz", erklärt der Gastronom.

Schon einige Zeit vor Inkrafttreten der Kennzeichnungspflicht hat Klümper die Speisekarte seines Bistros diesbezüglich überarbeitet. Problem: "Wenn wir alle Allergene mit Nummern oder Buchstaben auf der Speisekarte vermerkt hätten, sähe selbst unser handwerklich hergestelltes Bio-Eis aus wie ein hochgiftiges Produkt." Die Lösung: eine 14 Seiten starke Broschüre, in der die kennzeichnungspflichtigen Allergene einzeln aufgeführt und darunter die entsprechenden Gerichte, die diese Zutaten enthalten, vermerkt sind." Allergiker haben so - übrigens auch auf der Website - schnell und unkompliziert den Überblick, was sie in der Insel essen dürfen und was nicht - und die eigentliche Karte bleibt 'sauber'.

Klümper sieht Restaurants, die einen hohen Anteil an Convenience-Produkten verwenden, in punkto Kennzeichungspflicht im Vorteil: "Sie können sich auf die Angaben der jeweiligen Hersteller verlassen." In der Insel jedoch wird seit der Eröffnung im Sommer 2007 alles frisch gekocht, dabei zu etwa 70-80 % Bio-Produkte verwendet. Auch diese - 115 an der Zahl - werden jetzt vollständig in der 'Zusatzspeisekarte' deklariert, ebenso wie die vegetarischen und veganen Gerichte. "Deswegen war die Zusammenstellung des Beipackzettels zwar aufwändig, letztendlich aber auch nicht so schwierig."

Das nordisch inspirierte, kinder- und familienfreundliche Ganztageskonzept Die Insel der beiden gastronomischen Quereinsteiger Christiane Elger und Ralf Klümper versteht sich als individualisierte Systemgastronomie. Es verfügt auf einer Gastraumfläche von 80 qm über 60 Innen- und 15 Außenplätze.

www.insel-bistro.de


stats