Mannheim

‘Die Metzgerei‘ geht an den Start

Am 1. November hat in Mannheim das Bistro ‘Die Metzgerei‘ eröffnet – ein regional inspiriertes Gastronomiekonzept in historischem Ambiente mit trendigen Designelementen. Das 1894 erbaute denkmalgeschützte Jugendstil-Anwesen, in dem bis in die frühen 1980er Jahre die Metzgerei Henninger wirkte, war lange eine attraktive Wirkungsstätte im Stadtteil Lindenhof. Die alte Metzgerei liefert jedoch nicht nur Ort und Namen für das neue Lokal.

Auch die Speisekarte enthält kleine ‘Andenken‘ an die ehemalige Metzgerei. Zum Wein werden beispielsweise kleine ‘Schweinereien‘ serviert - hauchdünn geschnittener Schinken, Salami und Pate.

Am Abend verwandelt sich die ‘Metzgerei‘ in eine stilvolle Weinbar. Offeriert werden ausschließlich Pfälzer Tropfen von zehn ausgewählten Winzern, darunter Hauswinzer Uli Metzger aus Asselheim.

Ein weiteres Highlight sind die Picknickkörbe inklusive Decke und Leihkorb, ideal für den Ausflug an das nahe gelegene Rheinufer.

Gründer, Erfinder und Inhaber der ‘Metzgerei‘ sind Vollbluthotelier Joachim Linus Weber und der gelernte Koch Thomas Schmitt. Beide verbindet eine lange Geschichte mit dem Jugendstilanwesen im Lindenhof, denn schon lange bevor sie das Wohn- und Geschäftshaus kauften, lebten sie dort viele Jahre als Mieter.

www.diemetzgerei-mannheim.de


stats