Halbjahresbilanz

Die größten Werbungtreibenden in Deutschland

Im ersten Halbjahr 2017 gaben die Werbungtreibenden 14,6 Mrd. € aus und damit 1 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Für das moderate Wachstum sorgten laut Horizont Online vor allem die Pkw-Hersteller mit eingeschränkten Budgets.

Die hierzulande 20 größten Werbungtreibenden führt mit weitem Abstand Procter & Gamble an (393.532 € / +9,4 %), den Abschluss des Rankings bildet McDonald’s Deutschland (75.730 € / -22,4 %).
Deutlich mehr Ausgaben berichten die Lebensmittelhändler Lidl (+37,7 %) und Kaufland (+97,4 %). Amazon.de legte laut Nielsen um knapp 40 % zu.

www.horizont.net



stats