Irschenberg

Dinzler bezieht Neubau Otto

Die Dinzler Kaffeerösterei erweitert ihren Hauptsitz am Irschenberg im Landkreis Miesbach mit einem neuen Gebäude. Der rund 4.500 qm große Neubau ‚Otto‘ wird ab sofort in Betrieb genommen.

Im ‚Otto‘ bietet Dinzler unter anderem die neue Kaffeemaschinenausstellung mit Verkauf, die neue Vinothek, eine Patisserie und großzügige modular aufgebaute Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Ab 20. Januar 2018 finden dort die neuen Kurse rund um Kaffee und Genuss statt.

Direkt hinter dem Haupteingang des neuen Dinzler Gebäudes können Besucher den Konditoren in der rundum verglasten Patisserie dabei zusehen, wie sie Torten, Gebäck und Süßes zubereiten.

Gegenüber bieten die Kaffeeexperten ab Ende Januar in der neuen Kaffeemaschinenausstellung eine umfangreiche Auswahl, Beratung und Verkauf von Maschinen für Privathaushalte und Gastronomie.

Ebenfalls in dem Raum ist eine Vinothek untergebracht, in der Wein verkostet und verkauft wird. Dahinter führt ein Gang zu den Lagerräumlichkeiten. Der imposante ‚Kaffeespeicher‘ steht auch für Feierlichkeiten zur Verfügung – mit einer Deckenhöhe von etwa zehn Metern und einer Fläche von 650 qm.

‚Otto‘ verfügt über zwei Seminarräume und ein Foyer mit insgesamt bis zu 600 qm Fläche. Im Raum Buenavista haben die Besucher freien Bergblick auf die Alpen. Im Raum Panama wird die Anbindung an die Autobahn A8 ersichtlich, Bäume sorgen für Blickschutz. Von den Seminarräumen können die Gäste direkt in den großzügig angelegten Garten gelangen, der ebenfalls für exklusive Veranstaltungen zur Verfügung steht.

Im Garten errichten die Kaffeeröster eine Orangerie, die ab Frühjahr 2018 für rund 60 Gäste Platz bietet. In der Tiefgarage stehen 90 Parkplätze bereit. Im gesamten Gebäude können dann bis zu 1.500 Personen am Irschenberg bewirtet werden.

Das Kursangebot startet am 20. Januar 2018. Termine werden auf der Homepage veröffentlicht.

www.dinzler.de




stats