Hamburg

Dirk Block gibt Gas

Dirk Block treibt die Aktivitäten seiner Gastronomie-Holding Elbgastro mit Tempo voran. Anfang Mai will er in der Verlängerung des Fischmarkts am Holzhafen-Hamburg seine insgesamt sechste L'Osteria eröffnen.

In Hamburg wird es für Block der dritte L’Osteria-Standort sein. "Schon immer wollte ich eine Gastronomie direkt an der Elbe betreiben", betont der Sohn von Block House Gründer Eugen Block. Dirk Block vertritt das Restaurantkonzept L'Osteria Pizza e Pasta seit 2012 in Norddeutschland als Lizenznehmer und Joint-Venture-Partner.

Nach zwei Standorten in Hamburg sowie jeweils einem weiteren in Lübeck und Kiel und der für April in Lüneburg geplanten Eröffnung wird es für Block der sechste Standort des höchst erfolgreichen und expansiven Restaurantkonzeptes. In den nächsten zwölf Wochen wird nun die ehemalige Fläche des 'Lutter & Wegener' an der großen Elbchaussee für rund 1,2 Mio. € umgebaut. Das Projektteam hofft, rechtzeitig zum Hafengeburtstag die erste der legendären Riesenpizzen mit 45 cm Durchmesser sowie hausgemachte Pasta und Salate servieren zu können. Block schafft rund 25 neue Arbeitsplätze und freut sich auf eine weitere Belebung des hochwertigen Gastronomieangebots am Elb-Wanderweg.

Die erste L'Osteria öffnete ihre Pforten 1999 in Nürnberg. Der Erfolg des 'netten Italieners von nebenan' bestärkte die Gründer Friedemann Findeis und Klaus Rader, das Konzept in den folgenden Jahren auch bundesweit in die Innenstädte zu tragen. Heute ist die L’Osteria an 70 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und seit neuestem auch in England vertreten.

Die Attraktion des neuen Standortes liegt in der außergewöhnlichen Lage direkt am 'Wendeteller' der Elbe. An dieser Stelle mit Fernblick auf die Elbphilharmonie führen regelmäßig Häuserblock-große Container- und Kreuzfahrtschiffe mit Hilfe von Lotsenbooten ihre Wendemanöver durch. "Bei vielen Gastronomen steht 'Heute mit Live Musik' auf den Eingangsschildern. Wir denken über den Hinweis 'Heute mit Schiffsspektakel' nach", so Dirk Block scherzend.

www.losteria.de






stats