Dorf Alm Nr. 2 feierte Eröffnung


Vom 3. bis 5.09.2010 wurde mit vielen Gästen und tollen Highlights wie Alphornbläsern, Hüttengaudi und Feuerwerk die neue Dorf Alm in Winterberg eröffnet.

 

Die zweite 'Dorf Alm' im Sauerland und ist exakt nach dem Vorbild der etwas 'älteren Schwester' konzipiert und ausgestattet worden.

 

Mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Millionen Euro ist mit heimischen Handwerksunternehmen eine urige alpenländische Almwirtschaft entstanden und es haben in der Dorf Alm 12 neue Vollzeit- und 15 Teilzeitkräfte Arbeit gefunden.

 

Das Konzept Dorf Alm beinhaltet eine Mischung aus urig und gemütlich eingerichtetem Restaurant, Wirtshaus, Tanzlokal und Biergarten und das alles im alpenländischen Stil. Es gibt typisch traditionelle österreichische Schmankerlküche bis hin zu Sauerländer Spezialitäten und wechselnde Themenabende. Kleine Schmankerl und frische Salate sowie Currywurst mit Pommes Frites und Champagner, aber auch Schnitzel, Flammkuchen, Leberkäse und Kaiserschmarrn.

 

Der typische Jagertee darf natürlich nicht fehlen, aber auch würziges, herzhaftes Bier sowie eine große Auswahl an nicht alkoholischen Getränken sind im Angebot. Hier wird gefeiert und hier kann man entspannen vom Alltag und sich eine Auszeit nehmen und den 'Gipfel der Gemütlichkeit' mit Freunden erleben. Jeden Mittwoch gibt es 'Hüttengaudi' mit Alpenstar Günni sowie jeden Abend Live-Musik. Erlebnisgastronomie pur!

 

Die Winterberger Dorf Alm befindet sich auf dem 1.500 qm großen Grundstück am Waltenberg 35 und bietet Platz für 150 Gäste im Restaurant und für 40 auf der Sonnenterrasse bieten. Direkt vor der Tür stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

 

Eine weitere Expansion des 'Dorf Alm-Konzeptes' ist angedacht und mögliche Standorte werden zurzeit von den Investoren geprüft.

 

www.dorf-alm.de





stats