Dorint Sofitel Bayerpost München mit Porzellan von Bauscher

Die Weidener Porzellanspezialisten Bauscher statten die Gastronomiebereiche des im vergangenen Jahr eröffneten Dorint Sofitel Bayerpost in Sachen Table Top nahezu komplett aus. Im Hauptrestaurant des Hauses, dem Schwarz & Weiz, wird die klassische internationale Küche auf Porzellan der Form Rafinesse inszeniert. Das cremefarbene Hartporzellan bietet eine große Formenvielfalt. Für den Buffetbereich liefert Bauscher die Kollektion Function, deren Materialmix aus Hartporzellan, Glas und Metall sich für vielfältige Serviermöglichkeiten eignet. Das unkonventionelle Szenelokal Suzie W. des Dorint Sofitel Bayerpost arbeitet mit der Form Modulus von Bauscher. Das multifunktionelle Porzellan soll für jeden Anlass und jede Food-Komposition das richtige Ambiente schaffen.

stats