Nominierung

Dr. Harald Hoppe ist Mutmacher für Hessen

Dr. Harald Hoppe, Geschäftsführer der Bio-Catering Marbachshöhe GmbH, ist jetzt von der hessischen Jury der bundesweiten Mittelstands-Initiative ’Mutmacher der Nation’ als Kandidat für den Titel des Mutmachers aus Hessen nominiert worden. Bis Ende September werden drei Bewerber pro Bundesland für den Landessieg ausgewählt. Die 16 Gewinner erhalten je 1.000,- € und nehmen am großen Deutschland-Finale im Oktober in Berlin teil. Dort kürt eine prominente Jury die drei ’Mutmacher der Nation’.

Bescheiden waren die Anfänge von Bio-Catering Marbachshöhe aus Kassel, wie Gründer Dr. Harald Hoppe sich erinnert. Mittlerweile liefert seine Bio-Küche täglich bis zu 1.500 gesunde Mittagessen an Schulen und Kindergärten, allesamt zu 100 Prozent aus ökologischen Zutaten. Altersdiabetes schon bei Fünfjährigen, eine explodierende Allergienrate und eine alarmierende Zahl übergewichtiger Kinder. „Das kann so nicht weiter gehen“, beschloss der promovierte Agraringenieur Dr. Harald Hoppe vor fünf Jahren und startete sein Ernährungskonzept 100 Prozent Bio für Kindergärten und Schulen. Frisches Bio-Gemüse, soweit wie möglich von den Bio-Bauern der Region, ausgefeilte Rezepte und feine Details wie handgeerntetes Bio-Meersalz bereiteten dem Bio-Gourmet Freude am Kochen und eine schnell wachsende Kundschaft. Direkter, saisonaler Einkauf und eine clevere Logistik machen das gesunde Essen nur 20 Prozent teurer als konventionelle Kost - ein entscheidender Faktor, gerade auch für Eltern. Schon bald konnte Dr. Hoppe die ersten Kindergärten und Schulen mit seinem Bio-Essen beliefern.

Mittlerweile ist Dr. Hoppe vom Bundesverbraucherministerium zum Bio-Spitzenkoch ernannt und überzeugt bei bundesweiten Kochaktionen Kinder und Jugendliche von gesunder Ernährung. Dr. Hoppe´s Bio-Catering ist inzwischen Deutschlands größter Lieferant für 100-Prozent-Bio-Mittagessen für Schulen und Kindergärten. Mit einem neuen Partner bietet er seine gesunden Kinderteller jetzt sogar in Frankfurt an.

stats