Dr. Stefan Hartmann neues Vorstandsmitglied im DIG

Auf dem WinterWorkshop des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsverpflegung e.V. in Düsseldorf wurde Dr. Stefan Hartmann, Geschäftsführer der Bayern Bankett Gastronomie GmbH mit Sitz in München, mit überwältigender Mehrheit von der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt. Die Wahl war notwendig, weil Vorstandsmitglied Hans-Christian Sontag, Daimler, wegen beruflicher Veränderungen seinen Platz aufgeben musste. Hartmann ist für ein Jahr gewählt. Im nächsten Jahre erfolgen turnusgemäß Neuwahlen des gesamt Vorstands. Die Mitglieder des DIG sind primär Großbetriebe der deutschen Gemeinschaftsverpflegung in Eigenregie. Die Bandbreite reicht von der Automobil- und Chemieindustrie bis zu Banken und Versicherungen. Insgesamt repräsentieren diese führenden Verpflegungsbetriebe ein Einkaufsvolumen von jährlich umgerechnet ca. 300 Mio. Euro und versorgen täglich rund 430.000 Gäste. www.d-i-g.info Redaktion gv-praxis Deutsches Institut für Gemeinschaftsverpflegung


stats