Peter Pane

Dritte Filiale in Hamburg

Die Burger-Formel Peter Pane zählt in Hamburg nun drei Standorte. Am Goldbekplatz 1 eröffnete kürzlich die jüngste Unit.

Im ganzen Norden zählt Patrick Junge, Chef der Paniceus Gastro Systemzentrale GmbH, inzwischen 13 Standorte der Marke Peter Pane. Noch in diesem Jahr sollen mindestens vier weitere Outlets eröffnet, davon zwei in Hamburg. Am 5.8. wird Standort Nummer 4 in der Hansestadt in der Hoheluftchaussee 99 an den Start gehen.

Bis 2019 soll es im ganzen Norden 30 Restaurants geben.

Die Marke Peter Pane ging aus der Trennung des Masterfranchise-Nehmers Junge, der für das Konzept Hans im Glück die Expansion in Norddeutschland verantwortete, hervor. Im Januar 2016 wurde die Partnerschaft endgültig beendet. Junges zwölf Ex-Hans-im-Glück-Betriebe mussten seither ein Rebranding durchführen und ihren Auftritt verändern.

Junge war knapp zehn Jahre lang als geschäftsführender Gesellschafter die Konditorei Junge mit rund 170 Filialen.

www.peterpane.de
stats