Drittes Kempinski in Jordanien

Im jordanischen Aqaba will Kempinski im Dezember 2008 ein Fünf-Sterne-Hotel eröffnen. Entwickelt wird das Kempinski Hotel Aqaba von United Saudi Jordanian Hotels & Tourism Company.

Das neue Hotel befindet sich inmitten einer drei Hektar großen Gartenlandschaft und wird über 216 Zimmer, Suiten und Cabanas, alle mit Meerblick, verfügen. Eine große Anzahl an Restaurants und eine Club Lounge, ein großer Ballsaal sowie ein Spa runden das Angebot ab. Kempinski verfügt somit über drei Häuser in Jordanien. Bereits im März 2006 geht das Kempinski Hotel Ishtar am Toten Meer in die Soft-Opening-Phase.
stats