Dulce eröffnet am Dresdner Altmarkt

Seit Mitte Juli gibt es das erste Dulce Café in den Neuen Bundesländern. Direkt am Dresdner Altmarkt in der Seestraße 6 übernahmen Silvana Hentsch und Jan Geissler die Fläche des Traditionscafé Kreutzkamm und bauten es zu einem der bislang größten Dulce Cafés aus.

Die beiden, die ebenfalls die erste Dulce Franchise-Filiale in der Wiesbadener Fußgängerzone mit großem Erfolg führen, verwöhnen nun die vielen Dresdner und Touristen mit hausgemachtem rein natürlichen Eis, frisch gebackenen Kuchen, Pralinen und Dulce Shake- und Kaffeespezialitäten.
Das Café bietet auf einer Fläche von knapp 150qm etwa 50 Sitzplätze innen und 80 Sitzplätze auf der großzügigen Terrasse. Der Standort übertrifft die Umsatzerwartungen. Trotz kühlem Wetter in den vergangenen Wochen, wurde an Spitzentagen bereits Tagesumsätze zwischen 2.000 und 3.000€ generiert. Besonders überraschend sind die hohen Kuchenumsätze, die sicher neben der Qualität ’homemade Cakes’ sicher auch auf die Konditoreitradition des Standortes zurückzuführen sind.
 
Übrigens: Der Trend zum Zweitshop ist bei Dulce keine einmalige Erscheinung. Auch Adriana und Friedrich Schweiger eröffnen nach nur etwas mehr als einem Jahr Partnerschaft nach ihrem Shop in der Frankfurter Berger Straße ihr zweites Dulce Café im Neu Isenburg Zentrum. Sachin und Surbhi Verma eröffnen nach dem Dulce in der Frankfurter MyZeil Mitte August auch eine kleine Filiale am Haupteingang der Galleria Kaufhof an der Frankfurter Zeil. Vera Claas, Franchisenehmerin des ersten Düsseldorfer Dulce Grand Cafés zeichnet sich seit April 2011 auch für den Betrieb des Essener Dulce Cafés am Willy Brand Platz verantwortlich. Auch die Hamburger Filialen werden von Ümüt Simsek aus einer Hand betrieben.

„Für Dulce ist das ein großes Kompliment“, so das Unternehmer-Ehepaar Barbara und Matthias Schneider. Es unterstreicht, dass es gelungen ist ein sehr partnerschaftliches und erfolgreiches Franchiseunternehmen aufzubauen, welches seinen Partnern einen erfolgreichen Existenzaufbau und bereits nach kurzer Partnerschaft die Filial-Expansion ermöglicht.

2011 sind weiterhin Eröffnungen im Main-Taunus-Zentrum, im Rhein Neckar Zentrum sowie in Köln am Hauptbahnhof und in München geplant. Im Oktober eröffnet weiterhin in Düsseldorf auf über 250qm das bislang größte Dulce Grand Café. Anfang 2012 folgt eine Filiale im Frankfurter Westend.

Damit gibt es dann 26 Dulce Filialen, davon 7 Ice Cream Bars und 19 Dulce Cafés.

www.dulce-chocolate.com


stats