Dulce setzt Franchise-Expansion fort

Mit insgesamt 13 Neueröffnungen hat sich das Frankfurter Franchiseunternehmen im zurückliegenden Jahr sowohl in puncto Anzahl der Filialen als auch bezogen auf den Filialumsatz verdoppelt.
Die Stärke des Dulce Konzeptes liegt neben der herausragenden Qualität der Eis-, Pralinen- und Kaffeeprodukte, die aus rein natürlichen Zutaten vor den Augen der Gäste zubereitet werden, insbesondere in der Flexibilität des Unternehmenskonzeptes und der Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Standort- und Nachfragesituationen.

So hat sich ein 15qm großer Eiskrem Shop in den Berliner Hackeschen Höfen mit reinem Mitnahmegeschäft als ebenso ertragsreich dargestellt wie das jüngst in der Düsseldorfer Nordstraße eröffnete Dulce Grand Café, das auf knapp 300qm eine gemütliche Aufenthaltsqualität schafft und seine Gäste zum Verweilen und Schlemmen einlädt.

Im ersten Quartal 2012 stehen zwei weitere wichtige Eröffnungen an.

Bald auf einer Gesamtfläche von 250qm ein Dulce Grand Café in der Norderweiterung des Main Taunus Zentrums. Hierbei wird es sich um einen neuen Dulce Concept Store handeln, bei dem ein neues eleganteres Ladenbaukonzept und ein erweitertes pikantes Food Angebot getestet werden. Partner sind hier die Gebrüder Jurcenko, die bereits die kleine Ice Cream Bar im Main Taunus Zentrum betreiben.

Aktuell werden geeignete Ladenlokale in der Region Hannover/Braunschweig, in Ulm, in Hamburg, in Berlin und in Köln gesucht. Für Ladengeschäfte in Leipzig, Düsseldorf, Wiesbaden, München, Berlin und Frankfurt werden kurzfristig Franchisenehmer gesucht.

Auch die Dulce Zentrale passt sich dem Wachstum an: Jüngst wurde in der Frankfurter Innenstadt eine große Verwaltungsfläche bezogen, auf der sich auch das Dulce Zentrallager befindet. Hier entsteht in den kommenden Monaten ein Trainingszentrum mit einem angeschlossenen Trainingsstore. Für die Betreuung der Partnercafés werden aktuell qualifizierte Mitarbeiter mit Franchise- oder Gastronomie Erfahrung gesucht.

Über Dulce Chocolate&Ice Cream

Im Jahr 2007 eröffnete das Ehepaar Barbara und Matthias Schneider das erste Dulce im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen, das sich bald über die Stadtgrenzen hinaus als Geheimtipp für außergewöhnliches Eis, Sorbets und süße Genüsse aller Art etablierte.

Inzwischen hat Dulce 26 Filialen in Deutschland und vergibt seit 2009 auch Franchiselizenzen.

Der Unternehmens-Claim „Mysweetlove“ setzt die Liebesgeschichte fort, die einst im kleinen Sachsenhausen begann.

www.dulce-chocolate.com




stats