Dussmann Gruppe trennt sich von Führungsspitze

Der Stiftungsrat der Dussmann Gruppe hat heute unter dem Vorsitz von Catherine von Fürstenberg-Dussmann beschlossen, sich vom Vorsitzenden des Vorstandes, Thomas Greiner, und vom Finanzvorstand, Dr. Christiane Jaap, zu trennen. Die Trennung erfolgt einvernehmlich.

Das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernimmt mit sofortiger Wirkung der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Dirk Brouwers. Die Berufung eines neuen Finanzvorstands wird in Kürze erfolgen.
Die Dussmann Gruppe mit Hauptsitz in Berlin hat sich Ende vergangenen Jahres eine neue Struktur gegeben und die von Unternehmensgründer Peter Dussmann geplante Stiftung als dauerhaftes Führungsorgan geschaffen. „In dieser Organisationsform fühlen wir uns bestens für die Zukunft gerüstet. Wir wollen nun mit einem neuen Führungsteam die kommenden Herausforderungen angehen.“, sagte Catherine von Fürstenberg-Dussmann.

www.dussmann.de




stats