MyZeil Frankfurt

ECE gibt Mieter der neuen Gastro-Etage Foodtopia bekannt

Gut ein Jahr vor der geplanten Eröffnung der neu konzipierten Gastronomie-Etage Foodtopia im Shopping-Center MyZeil in Frankfurt gibt die ECE den Großteil der künftigen Mieter bekannt. Die Gastro-Fläche auf der obersten Ebene der Shopping-Mall ist bereits zu rd. 80 % vergeben. Die Umbauarbeiten sollen im Februar 2018 beginnen.

Zu den Neumietern gehören auch Konzepte aus dem Ausland, darunter das finnische Fresh-Casual-Burger-Konzept Friends&Brgrs mit seinem zweiten Deutschland-Standort nach Hamburg. An Bord wird als Neuzugang auch Starbucks sein, und zwar erstmals in Deutschland mit seinem Premium-Coffeehouse-Format Starbucks Reserve.

Eine weitere internationale Marke ist ebenfalls im Boot und wird als eines der Highlights bezeichnet – doch hier hält sich die ECE mit dem Namen vorerst noch bedeckt.

Nur so viel wird vorab mitgeteilt: Es handelt sich um ein bekanntes Restaurant-Konzept von internationalem Format und besonderer Qualität mit hohem Bekanntheitsgrad und entsprechender Strahlkraft am Markt, das im MyZeil einen seiner ersten Deutschland-Standorte und den ersten im Süden der Republik eröffnen wird. Es geht um frische, moderne italienische Küche in einem lässig-coolen Ambiente. Die Fachwelt darf spekulieren ... leider wurde nicht verraten, ob das Konzept womöglich aus Großbritannien stammt. Schließlich ist es kein Geheimnis, dass beispielsweise Jamie's Italian schon seit längerem auf Standortpirsch in Deutschland ist.

Ebenfalls im Foodtopia vertreten sind La Maison du Pain, dean&david sowie Alex, Coa als bereits langjährig bewährter Bestandsmieter im MyZeil und ein Restaurant der Sander-Gruppe, die mit einem innovativen Gastronomie-Konzept an den Start gehen will, das sich um frisch und modern inszenierte Klassiker der deutschen Küche dreht.

Last but not least zieht auch das Premium-Kino Astor Film Lounge mit fünf Sälen, darunter ein großer Saal mit ca. 220 Plätzen, ins Foodtopia ein.

Zur Auswahl der neuen Konzepte heißt es, diese entspreche der Grundidee von 'Foodtopia', zu jeder Tageszeit – vom Frühstück am Morgen bis zum Drink am späten Abend – und für jeden Geschmack ein passendes Angebot zu haben. Geeignete Betreiber für die überwiegend kleineren noch freien Flächen sollen das Portfolio im Sinne des Gesamtkonzepts vervollständigen, darunter etwa innovative Pop-up-Stores, ein Marktstand, ein Bar-Konzept oder insbesondere auch regionale Anbieter.

Die Gestaltung der Gastro-Fläche soll an einen urbanen Marktplatz erinnern. Rendering: ECE
Archiv
Die Gestaltung der Gastro-Fläche soll an einen urbanen Marktplatz erinnern. Rendering: ECE
„Mit Foodtopia erfinden wir die Gastronomie im Center praktisch neu – als einen perfekten Ort zum Erleben, Essen, Shoppen und Genießen“, so Steffen Eric Friedlein, ECE-Geschäftsführer für die Vermietung. „Der hohe Vermietungsstand ist ein Riesenerfolg, ich bin total begeistert, dass unser neuartiges Gastronomie- und Entertainmentkonzept für das MyZeil so gut am Markt angenommen wird.“

Das Konzept 'Foodtopia' ist neben der bereits in der Umsetzung befindlichen Aufwertung und Umgestaltung der Shopping-Ebenen der zweite große Baustein einer umfassenden Modernisierung des MyZeil und seiner Neupositionierung als moderner Shopping-, Lifestyle- und Entertainment-Komplex. Zu den besonderen Highlights werden künftig eine neue Außenterrasse zur Zeil hin gehören sowie die neugestaltete West-Terrasse mit Wintergarten und großartigen Ausblicken auf die Frankfurter Skyline. Beide Terrassen werden ebenfalls mit Gastronomie bespielt.

In das gesamte Refurbishment investieren die Deutsche Asset Management als Eigentümerin des Centers, zusammen mit der ECE/Familie Otto, einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag.

www.myzeil-foodtopia.de

www.myzeil-makeyourday.de 5


Aktualisiert am 05.02.2018







stats