Studierendenwerk Aachen

Ehemalige Philips-Kantine wird zur Mensa

Die ehemalige Philips-Kantine am FH-Campus in Aachen wird als 9. Mensa des Studieren-denwerks wieder eröffnet. Damit wird dem gestiegenen Versorgungsbedarf entsprochen, nachdem im vergangenen Frühjahr drei neue Hörsäle für bis zu 700 Studierende auf dem Südpark-Gelände eingeweiht wurden.

Rosafarbene Fliesen in der Speisenausgabe und die Küchengeräte erinnern noch an die Zeiten der alten Kantine, die bis 2009 für rund 230 Mitarbeiter des Philips-Forschungszentrums im Betrieb war. Nach einer Generalüberholung hat nun die Aachener Hochschulgastronomie die Regie übernommen. um dem in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Versorgungsbedarf der FH Aachen nachzukommen.

Kühl- und Thekenelemente der geschlossenen Forum-Cafete wurden wiederbelebt

Gregor Neumann, Leiter der gastronomischen Abteilung des Studierendenwerks, musste nicht lange überlegen, als von der FH Aachen die Nachfrage kam, ob man unter den neuen Hörälen eine weitere Mensa einrichten wolle: „Die Geräte sind noch prima in Schuss, die Investitionskosten für den Betriebsstart deswegen relativ gering.“ Darüber hinaus profitierte man von der Schließung der Forum-Cafete im Kármán-Auditorium: Kühl- und Theken-elemente sowie Mobiliar und Kaffeemaschine wurden aus der Zwischenlagerung in die Mensa Südpark gebracht.

Mit 150 Innenplätzen ist die Einrichtung etwas kleiner als die nur 100 Meter entfernte Mensa im FH-Hauptgebäude. Dafür ist die Außenterrasse mit etwa 80 weiteren Plätzen großzügiger bemessen.

Neben warmer Mittagsverpflegung durch subventionierte Gerichte werden auch Cafeteriaprodukte und kleinere Pausensnacks angeboten. Eine große Salattheke bietet nicht nur Vegetariern und Rohkostliebhabern ein vielfältiges Angebot. Die neue Mensa ist täglich von 7.30 bis 16 Uhr geöffnet.

Das Studierendenwerk Aachen betreibt insgesamt neun Mensen: jeweils vier im RWTH- und FH-Bereich sowie eine weitere am FH-Campus in Jülich. Im Ranking der Hochschulgastronomie belegt das Studierendenwerk Aachen mit einem Umsatz von gut 9,3 Mio. Euro Rang 19.

www.studierendenwerk-aachen.de


stats