Elftes VW-Betriebsrestaurant in Wolfsburg

Auf dem VW-Werksgelände in Wolfsburg wurde das elfte Betriebsrestaurant seiner Bestimmung übergeben. Es bietet 230 Plätze für die Mitarbeiter im Bereich Forschung & Entwicklung. 
Das "West-End" wurde in achtmonatiger Bauzeit am westlichen Ende des Werkes errichtet. "Hier ist ein sehr lebendiges und gut srukturiertes Betriebsrestaurant entstanden. Auf kleiner Fläche können über die Pausen verteilt 700 Gäste frische und gesunde Gerichte genießen", sagt Hans-Ulrich Stieb gegenüber der WAZ Wolfsburger Allgemeine.

Das jüngste VW-Betriebsrestaurant entstand nach dem Auftrag der VW Service Factory  in achtmonatiger Bauzeit. Ehemalige Büroflächen wurde dafür um einen Neubau erweitert. Im kommenden Sommer sollen die VW-Mitarbeiter im West-End auch auf einer Terrasse ihr Essen einnehmen können.   




stats