Elysée Hotel Hamburg erstmals mit Gastronomischem Direktor

Das Elysée Hotel Hamburg, eines der größten privat geführten Fünf-Sterne-Häuser in Deutschland, hat jetzt die Position des Gastronomischen Direktors eingeführt. Die neu geschaffene Position soll die zentrale Rolle der Restaurants im Angebots- und Konzept-Mix des Hotels unterstreichen: „Ein gelungenes Zusammenspiel von kreativer Küche und perfektem Service begeistert die Gäste und ist damit ein Erfolgsfaktor im Wettbewerb“, kommentiert Hotelier Eugen Block. Verantwortlich für die gesamtheitliche Ausrichtung in Küche und Service zeichnet künftig Ronny Pietzner (26), amtierender Vize-Weltmeister der Köche, Mitglied der deutschen Koch-Nationalmannschaft und Gastdozent an der Johnson & Wales University, Rhode Island, USA. Er trägt die Gesamtverantwortung für den Service in allen Gastro-Einheiten des Hotels und wird die Elysée-Küche weiter entwickeln. Im F&B-Bereich des Hauses an der Rothenbaumchaussee sind 120 Mitarbeiter tätig, das Umsatzvolumen beträgt 7,2 Mio. Euro. www.elysee-hamburg.de




stats