Marché

Erfolgreiche Spendenaktion für Aktion gegen den Hunger

Vom 2. November bis 31. Dezember 2015 unterstützte Marché International die bundesweite Kampagne 'Restaurants gegen den Hunger', um ein Zeichen im Kampf gegen den globalen Hunger zu setzen. Während des achtwöchigen Aktionszeitraums standen in allen Restaurants Spendenboxen und Kommunikationsmaterialien bereit. Zahlreiche Gäste und Mitarbeiter kamen dem Aufruf von Marché nach und spendeten insgesamt 3.249 €. Den Erlös nutzt die globale Hilfsorganisation 'Aktion gegen den Hunger' zur Finanzierung von Projekten, die sich gegen Mangelernährung von Kindern einsetzen.
„Wir sind stolz, dass wir mit der Kampagne 'Restaurants gegen den Hunger' viele Menschen ansprechen und motivieren konnten, einen beachtlichen Beitrag für die Bekämpfung von Hunger zu leisten“, so Oliver Altherr, CEO Marché International. „Es freut uns, dass wir mit den Spenden Kindern auf der ganzen Welt helfen können. Deshalb unterstützt Marché International die Kampagne mit einem Euro pro Mitarbeiter in Deutschland und spendet zusätzlich 1.518 €.“

Marché International ist einer von sechs namhaften Partnern in der Food- und Gastronomie-Branche, die sich an der erstmals in Deutschland initiierten Kampagne beteiligten.

Mit dem Ziel, die Behandlung mangelernährter Kinder signifikant auszuweiten, führt 'Aktion gegen den Hunger' Hilfsprojekte in 47 Ländern durch und erreicht jährlich mehr als 13 Millionen Menschen. 6.873 Mitarbeiter weltweit setzen sich dafür ein, dass die Spendengelder gezielt für nachhaltige Lösungen gegen Hunger und für sicheres Trinkwasser genutzt werden.

www.marche-restaurants.com





stats