Ingo C. Peters

Erhält 63. Brillat Savarin-Plakette

Für seine Verdienste um Gastlichkeit und Tafelkultur wurde Ingo C. Peters, Geschäftsführender Direktor des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg, von der FBMA-Stiftung mit der 63. Brillat Savarin-Plakette ausgezeichnet.

Die traditionsreiche Auszeichnung erhielt Peters am 2. Februar 2018 im Rahmen einer Festveranstaltung in dem Grandhotel an der Binnenalster.

Moderiert wurde der Abend vom Chef-Sprecher der Tagesschau Jan Hofer. Die Laudatio hielt Madeleine Jakits, Chefredakteurin ‚Der Feinschmecker‘.

Mit ihrer 63-jährigen Geschichte gehört die Brillat Savarin-Plakette zu den großen Auszeichnungen des deutschen Gastgewerbes. Die lange Liste mit herausragenden Branchenpersönlichkeiten reflektiert die Entwicklung der deutschen Gastronomie und Hotellerie seit 1955. Seit 2006 wird die Plakette von der gemeinnützigen Stiftung der Food and Beverage Management Association (FBMA) vergeben.

Mit Ingo C. Peters ging die Auszeichnung an einen 'Ausnahmehotelier', so der Stiftungsratsvorsitzende Michael Bläser: „Mit innovativen Ideen und Impulsen gelingt es ihm und seinem engagierten Team, den zeitlosen Charme und das einzigartige Ambiente des Grandhotels Vier Jahreszeiten mit moderner Gastlichkeit zu verbinden und so ein internationales Publikum für diese Hamburger Institution und Aushängeschild der deutschen Hotellerie zu begeistern.“

Der 56-Jährige Peters ist Hotelier aus Leidenschaft, der 1982 seine Hotellaufbahn als Page im Hotel Vier Jahreszeiten begann. Der Ausbildung folgten internationale Stationen bei renommierten Hotelmarken wie Ritz-Carlton, The Westin, Hotel The Berkley London sowie ab 1993 als Generaldirektor für Mandarin Oriental in Südostasien. 1997 übernahm Peters die Leitung des Hotel Vier Jahreszeiten, eine Hotellegende seit mehr als 120 Jahren und ein Stück Hamburg. Zum Hotel gehören unter anderem das Sternerestaurant ‚Haerlin‘ sowie das 2016 eröffnete ‚Nikkei Nine‘.

Die Auszeichnung besteht aus Plakette, goldener Reversnadel und Urkunde.

Peters erklärte: „Es ist für mich meine Berufung, meine Lebensaufgabe und ich darf auch heute mit voller Freude und mit großer Unterstützung unserer Eigentümerfamilie Dohle behaupten, mein Lebenswerk.“ Seine Erfolgsformel lautet: Ganz besondere Momente schaffen. Dies umzusetzen gelingt durch ein begeistertes Team, „denn der Service darf nur aus voller Überzeugung von ganzem Herzen kommen“.

Foto: Klaus-Günther Wiesler (FBMA), Moderator Jan Hofer, Laudatorin Madeleine Jakits, Ingo C. Peters, Hans G. Platz (Brillat Savarin), Michael Bläser (FBMA) v.l.


www.brillat-savarin-plakette.de
www.fbma.de


stats