Eröffnung von Pappert’s ’feuer.werk’ in Eichenzell

Gestern öffnete im Fachmarktzentrum Rhönhof die neue Formel von Pappert’s Bäckerei ihre Pforten für alle, die frisches Backwerk, leckere Brotsnacks mit selbstgemachten Aufstrichen, dampfende Kaffeespezialitäten und warmes Holzofenbrot genießen möchten. Geschäftsführer Manfred Klüber: „Holz, Naturstein, meterhohe Fotowände sowie eine edle Einrichtung erwarten den Gast, wenn er das neue ‚feuer.werk’ im Fachmarktzentrum Rhönhof besucht. Einmalig in Osthessen sind die beiden Holzbacköfen, in denen spezielle Brote nach eigener Rezeptur laufend frisch gebacken werden. Dieses kann er in gemütlichen Sitzecken mit roten Sesseln oder aber an Holztischen mit bequemen Sitzbänken genießen. Die Atmosphäre ist ansprechend modern und erhält durch Natursteinwände und die mit kleinen und großen Holzstämmen ausgestaltete Theke ein edel-rustikales Ambiente.“ Auf 300 qm Fläche wurde die Holzofenschaubäckerei mit angrenzender Gastronomiefläche angemietet, um den 4.000 im Industriegebiet angesiedelten Menschen eine interessante Alternative zum Standard des üblichen Frühstücks- und Mittagsangebots zu geben. Das Team des ’feuer.werks’ besteht aus 15 engagierten Mitarbeitern, die unter der Leitung der Gastronomen Sven Nelles und Christian Lueg ihren Gästen täglich zur Verfügung stehen – werktags von 5:30 bis 20 Uhr und sonntags von 8 bis 18 Uhr. Die Entscheidung fällt nicht leicht, wenn die Gäste sich ihren Snack der Wahl an der Theke aussuchen sollen. Feuer.krusten wie bei Oma, u.a. die Butterstulle-Schnittlauch oder das Schmalzbrot treten in Konkurrenz mit schmackhaften Varianten wie Toscana, Tandoori oder Nordsee. Zieht man noch die heißen Feuer.krusten Neptun (Rührei, Krabben) oder Tirol (Bergkäse, Röstzwiebeln, Speck) ins Kalkül, wird es schwer, sich spontan auf einen Brotsnack festzulegen. Die großzügigen Scheiben des frischen Holzofenbrots erhalten einen hausgemachten Aufstrich und werden appetitlich dekoriert, so dass das traditionelle ’Butterbrot’ zu neuem Leben erweckt wird. Auch Holzofenkartoffeln mit Kräuterquark oder Radieschen-Meerrettich-Frischkäse gehören zum Angebot, das frisch aus dem Feuerofen kommt. Ergänzt wird das Speisenangebot durch Pappert’s Barista Royal-Konzept von Schärf aus Wien, das sämtliche Kaffeespezialitäten von Caffe Latte, Cappuccino, Espresso, aromatisierte Varianten sowie Iced Coffee umfasst. www.papperts.de


stats