Care

Erste Pflegeeinrichtung mit Bioland-Zertifikat

Das „Haus am Moorteich“ in Bad Pyrmont wurde als erste Pflegeeinrichtung bundesweit vom Anbauverband Bioland zertifiziert. Seit dem 1. Mai kommen in der Küche rund 80 Prozent Bio-Lebensmittel – möglichst aus der Region – in die Kochtöpfe.

Die Einrichtung wurde sowohl nach den Vorgaben der EG-Öko-Verordnung als auch nach den strengen Bioland-Richtlinien auditiert. In den Genuss der Bio-Speisen kommen die 72 Bewohner des Hauses. Hausleiter Nils Ackermann hat das Projekt trotz knappen Budgets angeschoben und gemeinsam mit seinem Team erfolgreich umgesetzt.

„Wir haben erkannt, welchen Stellenwert Ernährung für das Wohlbefinden unserer Bewohner hat“, sagt Ackermann. Das Essen sei ein wesentlicher Teil der Lebensqualität im Alter. Zuletzt habe ihn die Vielzahl an Bioland-Erzeugern im Weserbergland überzeugt, Bioland-Partner zu werden.

Anfang Mai übergaben Harald Gabriel, Geschäftsführer Bioland Landesverband Niedersachsen/Bremen, und Sonja Grundnig, Außer-Haus-Markt bei Bioland, offiziell Zertifikat und Bioland-Schild an die Einrichtung. Der Verband hofft, dass weitere Häuser dem Vorbild folgen. „Unsere Branche muss attraktiver und innovativer werden und dies fängt nicht nur bei der Pflege an“, ist auch Hausleiter Ackermann überzeugt.

www.hausammoorteich.de
www.bioland.de



Sie möchten Aktuelles zum Thema "Care - Index" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Care - Index"-Dossier.
stats