Erste Swiss SVG-Trophy geht nach Bern

Der Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie SVG hat erstmals den Teamwettbewerb SVG Trophy ausgeschrieben. Auf der 49. SVG-Generalversamlung wurde das Team des Inselspitals Bern als erster Preisträger ausgezeichnet. Es vertritt nun die Schweiz bei der Olympiade der Köche.
Den zweiten Platz belegt das Team "Glarus Nord" des Alters- und Pflegeheims Letz in Näfels, und Bronze geht an das "Hofmatt-Team" des gleichnamigen Weggiser Alterszentrums. Mit der Swiss SVG-Trophy können sich Betriebe der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie erstmals in einem auf sie massgeschneiderten, praxisbezogenen Teamwettbewerb messen. Der SVG hat den Trophy gemeinsam mit Pistor AG als Hauptsponsor und dem Schweizer Kochverband lanciert.

In seiner Ansprache vor mehr als 200 Gästen betonte Verbandspräsident Thomas Loew die Aufbruchstimmung in der Branche. Die Sparmassnahmen und Betriebsreorganisationen der letzten Jahre hätten 2010 konsolidiert und zurückgehaltene Investitionen wieder freigegeben werden können, sagt Loew. Da gleichzeitig das Bewusstsein für neue Konzepte und Energieeffizienz gewachsen sei, werde nun vermehrt in Werte wie Nachhaltigkeit und Qualität investiert - obwohl das Kostenbewusstsein in der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie natürlich auch weiterhin eine grosse Rolle spiele.
 
www.svg.ch
 


stats