Starbucks

Erstes Coffee House bei Rewe

Im Rahmen ihrer Partnerschaft haben Rewe und Starbucks einen ersten Standort in einem Supermarkt in München eröffnet. Das Starbucks Coffee House befindet sich im neuen Rewe Markt in der Hopfenpost im Stadtteil Maxvorstadt. Dies ist das bundesweit erste Mal, dass die weltweit am weitesten verbreitete Kaffeebar-Marke innerhalb eines Einzelhandelsgeschäfts für Gäste zur Verfügung steht.
Das Design beinhaltet klassische Starbucks Elemente und fügt sich in die Umgebung des Rewe Supermarktes ein.

„Dies ist ein maßgeblicher Schritt für unser Geschäft in Deutschland“, erklärt Michael Haley, Director of Licensed and Franchised Stores for Starbucks Europe, Middle East and Africa. „Unsere Partnerschaft ist ein gutes Beispiel für unser kontinuierliches Wachstum im Einzelhandel in Europa, um unseren Gästen noch mehr Komfort und hochwertigen Kaffeegenuss bieten zu können.“

„Wir freuen uns, dass wir jetzt in München im Zuge unserer Kooperation den ersten Store direkt in einem Rewe Markt in Deutschland eröffnen können“, sagt Peter Maly, Verantwortlicher für Vertrieb in der Geschäftsführung bei Rewe.

Mit mehr als 3.000 Rewe Märkten in Deutschland ist das Unternehmen einer der führenden Lebensmittelhändler in Deutschland.

Mit der Neueröffnung zählt Starbucks 160 Standorte in Deutschland. In der EMEA-Region gibt es aktuell über 2.500 Coffee Houses.

Diese Form der Partnerschaft praktiziert Starbucks auch in anderen Ländern, beispielsweise in Frankreich mit der Supermarkt-Marke Casino.

www.starbucks.de
www.rewe.de




stats