Coffee Fellows

Erstes Hotel in Dortmund

Auf mehr als 2.500 qm eröffnet die Kaffeebar-Marke Coffee Fellows 2018 ein Hotel mit 65 Zimmern. Der Standort liegt im Herzen der Stadt, in der Schwarzen Brüder Straße. Dort betreibt Coffee Fellows bereits seit einigen Jahren eine Kaffeebar.

„Wir realisieren dieses Vorhaben gemeinsam mit dem Bauherrn ‘Alte Leipziger Lebensversicherungs AG‘ sowie dem beauftragten Architektenbüro Enderweit + Partner“, so Dr. Stefan Tewes, Geschäftsführer der Coffee Fellows GmbH.

„Unser Anspruch ist es, ein gehobenes aber bezahlbares Ambiente zu schaffen, entsprechend investieren wir in Materialien und Ausstattung“, berichtet Tewes weiter.

Die unterschiedlich großen Zimmer des Hotels werden trendig, im Einrichtungsstil der Coffee Fellows Shops, gestaltet. Zusätzlich wird es zwei Multifunktionsräume mit 60 und 90 qm Fläche geben, die für unterschiedliche Nutzungszwecke, wie z.B. Tagungen und Besprechungen, genutzt werden können.

Gefrühstückt wird im Coffee Fellows Shop im Erdgeschoss des Gebäudes.

„Das Hotelprojekt ist zunächst ein Pilot“, so Tewes. „Wir können uns aber sehr gut vorstellen weitere Standorte zu entwickeln.“ Wer das Dortmunder Hotel führen wird ist noch offen, denn es laufen aktuell Bewerbungen um die Pacht des Objektes.

Die Coffee Fellows GmbH wurde 1999 von Kathrin und Dr. Stefan Tewes gegründet. Nach englisch-amerikanischem Vorbild eröffnete in München auf der Leopoldstrasse der erste Coffee Shop.

Inzwischen führt Coffee Fellows 165 Filialen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxembourg und den Niederlanden.

www.coffee-fellows.de
stats