Erstes Kempinski Hotel in Griechenland

Im Mai 2003 eröffnet die Kempinski Hotels & Resorts mit Europasitz in Genf ihr erstes Haus in Griechenland. Das Kempinski Hotel Thessaloniki verfügt über 110 Zimmer in drei Gebäudeflügeln. Das Hotel widmet sich in seinem Spa-Bereich der Thalasso- und Aromatherapie. Das Wellnessangebot umfasst weiterhin Saunen, Fitnessräume und Swimmingpools. Zur Hotelausstattung gehören außerdem zwei Restaurants und Bars. General Manager ist der 35-jährige Duncan O’Rourke, der zuvor unter anderem im Rosewood Abha Palace in Saudi Arabien sowie bei der Mövenpick Hotelgruppe tätig war.



stats