Koch des Jahres

Erstes Vorfinale am 25. April in Achern

Der seit 2011 im deutschsprachigen Raum ausgetragene Wettbewerb 'Koch des Jahres' hat sich in den letzten Jahren als eine bedeutende Auszeichnung in der Welt der Spitzengastronomie etabliert. Am kommenden Montag, dem 25. April, startet der Contest in die vierte Auflage. Sechs Nachwuchstalente aus der DACH-Region haben sich für das erste von insgesamt vier Vorfinalen qualifiziert und kämpfen in Achern (Schwarzwald) um den Einzug in das Finale.

Ausgewählt wurden sie unter 98 Bewerbungen von einer hochkarätig besetzten Jury. In einem spannenden Live-Cooking haben sie mit nur 16 € Budget ein Drei-Gang-Menü zu präsentieren und dafür nur 5 Stunden Zeit. Das alles unter den Augen von rd. 500 erwarteten Zuschauern. Die zwei besten Köche kommen einen Schritt weiter und kämpfen mit den Siegern der weiteren Vorfinales in Köln, Salzburg und Hamburg auf der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga im Herbst 2017 um den begehrten Titel 'Koch des Jahres'.

Den Teilnehmern winken außerdem Preisgelder in Höhe von insgesamt 14.500 € sowie weitere Sonderpreise, die von den namhaften Sponsoren des Wettbewerbs vergeben werden.

Rund um das Wettkochen haben die Initiatoren ein vielseitiges Begleitprogramm gestrickt, darunter das Showcooking von drei Köchen des Jahres und heutigen Jurymitgliedern mit einer je eigenen Interpretation aus Spargel, Estragon und Ibérico - Sebastian Frank (Horváth, Berlin), Stefan Lenz (Tennerhof, Kitzbühel) und Christian Sturm-Willms (Restaurant Yunico, Kameha Grand, Bonn). Daneben unter anderem drei spannende Workshops und ein Talk mit den sechs Kandidaten. Im Anschluss an die Preisverleihung mündet der Event in die bereits legendäre Küchenparty.

Tags zuvor, am Sonntag, dem 24. April, findet ebenfalls in Achern eines von drei Vorfinales für die zweite Auflage des Wettbewerbs 'Patissier des Jahres' statt. Ganz nach dem Muster des Kochs des Jahres treffen je fünf Patissiers aufeinander, die beiden Besten jedes Vorfinales treten dann auf der Kölner Anuga gegeneinander an.

www.kochdesjahres.de

www.patissierdesjahres.com





stats