Expansion bei Worldhotels

Wachstumsraten in zweistelligem Bereich: Die Gruppe der Worldhotels erzielte bei den im Jahr 2005 generierten Zimmern einen Umsatz 194 Mio. Dollar. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um 16 Prozent. Die Zahl der vermittelten Zimmer stieg im gleichen Zeitraum um 14 Prozent auf 1,1 Mio.



Wie der Chief Executive Officer (CEO) von Worldhotels, Michael Ball, auf der Pressekonferenz am 23. Februar erläuterte, seien in der Bewertung nur solche Hotels berücksichtigt worden, die sowohl 2004 als auch 2005 Mitglied bei Worldhotels waren („same-store“-Basis). Insgesamt lagen die von Worldhotels im Jahr 2005 generierten Zimmerumsätze bei 248 Mio. Dollar und die Zahl der vermittelten Zimmer bei 1,4 Mio. Der Durchschnittserlös pro Zimmer betrug 2005 175 Dollar (2004: 172 Dollar). Das Hotelportfolio von Worldhotels wuchs im Laufe des Jahres 2005 um 17 Prozent auf 525 Mitglieder.

stats