food-service Ausgabe 6/2015

F&B an Flughäfen & Trend-Thema Vegane Küche

Das aktuelle Heft von food-service ist unterwegs zu seinen Lesern. Unter den Highlights in unserer Juni-Ausgabe: sechs (vorwiegend deutsche) Flughäfen und ihre aktuellen F&B-Portfoliostrategien. Sowie ein Trend-Report in Sachen Vegane Küche in der Gastronomie.

F&B an Airports – längst ein zentraler Baustein für die Aufenthaltsqualität dieser Transiträume unserer Verkehrsinfrastruktur. Ein guter Mix ist entscheidend – auch für die Qualitätswahrnehmung der Reisenden, was den Flughafen insgesamt betrifft. Doch wie sieht heute der perfekte Portfolio-Bausatz aus? Vermietungsverantwortliche von Travel-Hubs in Deutschland und Europa berichten über Trends und ihre Strategien.

Konsequent, radikal, verquer? Auf jeden Fall irgendwie angesagt und längst nicht mehr verlacht: vegane, also jeglicher tierischen Zutaten entsagende Ernährung. Das kleine Häuflein Veganer – man schätzt ca. 1 % der deutschen Bevölkerung – macht erfolgreich auf sich aufmerksam. Unsere Umfrage zeigt: Immer mehr Gastronomen mit breit aufgestelltem Sortiment bedienen die Nische dem Fleisch zumindest gelegentlich abholder Konsumenten - nicht nur mit vegetarischen, sondern auch mit veganen Angeboten.

Ins Kino geht keiner der besonders leckeren Nachos wegen. Wo wie in Großstädten oft mehrere Spielstätten den Film der Wahl zeigen, kann das Foodservice-Drumherum jedoch durchaus den Ausschlag geben. Profis der Szene berichten über den Stand der Dinge und ihre Antworten auf die wachsenden Erwartungen der Besucher in Sachen gastronomisches Angebot.

Eiscreme: ein Dauerbrenner nicht nur im Kino, sondern vor allem im Sommer auf nahezu jeglicher Gastronomie-Terrasse. Wie man den coolen Genuss auf der Karte lustmachend und verkaufsfördernd in Szene setzt? Beispiele von Eis-Spezialisten und Freizeit-Gastronomen.

Kaufimpulse setzen, das wollen auch immer mehr GV-Großhändler mit ihren vermehrt in Richtung Premium ausgebauten Eigenmarken-Linien. Das schafft Vertrauen, sorgt für Profilierung und dokumentiert Food-Kompetenz. Wir betrachten die Eigenmarken-Strategien von vier führenden Handelshäusern.

Im fachlichen Fokus außerdem: die Produktfelder Kaffeemaschinen & Co. (Kaffee, Schokolade, Tee), Brot & herzhafte Backwaren, Kartoffelprodukte, To-go-Verpackungen, Spültechnik sowie Table Top. Unsere Fachthemen informieren über aktuelle Trends und Innovationen.

In unserer Interview-Serie Dialoge kommt diesmal Gregor Gerlach zu Wort, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender von Vapiano.



Hier das komplette Inhaltsverzeichnis als fs06_Inhalt.pdf

Für Abonnenten von food-service gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden.

Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von food-service interessiert, kann bei unserem Leserservice per Email an aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.



stats