FCSI zeichnet Pierre Nierhaus Consultingbüro aus

Im Rahmen des FCSI Kongress in Marrakesch wurde am 19. Oktober Pierre Nierhaus der Preis für 'Excellence in Management Advisory Services' verliehen. Dieser Preis wird an Mitglieder der weltweiten Vereinigung professioneller Berater und Planer für herausragende Leistungen in den Bereichen Konzeptentwicklung und Implementierung, Aufbau von Managementsystemen und das Finden innovativer Lösungen für operative Probleme vergeben.
Unter zahlreichen Bewerbungen aus der FCSI-Region EAME (Europa-Afrika-Mittlerer Osten) wählte eine hochkarätig besetzte internationale Jury das in Frankfurt ansässige und europaweit agierende Consultingbüro von Pierre Nierhaus als diesjährigen Preisträger aus. Beworben hatte sich Pierre Nierhaus unter anderem mit seinem Buch 'Reich in der Gastronomie - Strategien für die Zukunft', das im Februar 2008 im Matthaes Verlag erschien. Innerhalb eines Jahres wurde das 291 Seiten starke Fachbuch von Nierhaus und Co-Autor Jean Georges Ploner fast 7.000 Mal verkauft und erscheint heute bereits in der dritten Auflage.
 
'Reich in der Gastronomie' zählt damit zu den erfolgreichsten Fachbüchern im deutschsprachigen Raum und wurde im Jahr 2008 mit der Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands GAD im Rahmen der Buchmesse ausgezeichnet.

Pierre Nierhaus: „Der FCSI Award bedeutet eine hohe Auszeichnung für mich und mein Team, da er auf der Beurteilung von Experten mit internationalem Renommee beruht. Wir freuen uns sehr und verstehen diese Auszeichnung als Motivation und Ansporn."

Die Foodservice Consultants Society International (FCSI) ist 1979 aus der Fusion zweier Verbände entstanden, die 1955 bzw. 1958 in Nordamerika gegründet wurden. FCSI ist die einzige weltweite Vereinigung professioneller Berater und Planer und umfasst heute über 1.000 Mitglieder in 40 Ländern mit Divisionen in Europa-Afrika-Mittlerer Osten, Asien-Pazifik und Nordamerika. Der FCSI EAME (Europa-Afrika- Mittlerer Osten) hat mehr als 360 Mitglieder.

www.nierhaus.com


stats