Fachtagung Brennpunkt Ernährung in Fulda

Am 16. und 17. Mai 2011 dreht sich in Fulda alles um die Themen Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung. Erstmals veranstaltet Pariserve in Kooperation mit dem Paritätischen Gesamtverband und der Hochschule Fulda die Fachtagung „Brennpunkt
Ernährung – Aufgaben für morgen“.

Top-Ernährungswissenschaftler treffen auf erfahrene Praktiker aus der Gemeinschaftsverpflegung, Spitzenkoch Johann Lafer kommt mit den Autorinnen des „Hartz IV Kochbuches“ ins Gespräch und bekannte Moderatoren sorgen für eine lebendige und praxisnahe Diskussion. in den Talkrunden. Weitere Highlights der Tagung sind der Themenpark mit vielen Aktionen zum Ausprobieren, Erleben und Erfahren und das hochkarätig besetzte Expertengespräch, moderiert von Burkart Schmid, gv-praxis.

Mit der Tagung stehen die Themen Verpflegung und Ernährung in diesem Jahr ganz besonders im Fokus der Wohlfahrtspflege. Die Ziele sind hochgesteckt. Es gilt die Qualität der Gemeinschaftsverpflegung in sozialen Einrichtungen zu verbessern. Es soll nicht nur lecker, ausgewogen und gesund verpflegt werden, sondern auch nachhaltig. Was damit gemeint ist, wissen viele nicht, wie die aktuelle Nestlé-Ernährungsstudie zeigt. Auch hier wird die Fachtagung Licht ins Dunkel bringen.

Fachleute geben Aufschluss und diskutieren die ökologischen und ökonomischen Aspekte aber auch die sozialen und kommunikativen Komponenten einer nachhaltigen Verpflegung. Praxisbezug und Machbarkeit stehen natürlich auch hier an erster Stelle. Nur wer sich den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft stellt, wird künftig auch im Wettbewerb bestehen können. Die Fachtagung bietet eine ideale Plattform für soziale Einrichtungen, sich umfassend und kompetent zu informieren und kompetent beraten zu lassen.


www.fachtagung2011.de



stats