DGE

Fachtagung in Hannover thematisiert Nachhaltigkeit

Am 10. November 2016 bietet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) gemeinsam mit der DGE-Sektion Niedersachsen eine Veranstaltung rund um den DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung und das neue Modul Nachhaltigkeit an.

Unternehmerische Verantwortung beinhalte heute mehr und mehr nachhaltiges Handeln. In seiner Neuauflage werde der "DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung" nun auch dieser Dimension gerecht, vermeldet die DGE. Entsprechend dreht sich während der Fachtagung vieles um die unterschiedlichen Facetten der Nachhaltigkeit.
 

Erfahrungen aus dem 100-Kantinenprogramm

Zum Auftakt berichtet Peter Wachter von der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft über die Erfahrungen aus dem niedersächsischen 100-Kantinenprogramm für mehr Nachhaltigkeit in der Betriebsgastronomie.
Doch wie steht es darum generell in der Gemeinschaftsverpflegung? Antworten darauf bietet Holger Pfefferle von der DGE. Wie das neue Modul „Nachhaltigkeit“ der DGE-Qualitätsstandards praktisch in den Betrieb implementiert werden kann, zeigt Ullrich Löffler, Fachreferent Produktentwickung und -systeme der DB Gastronomie.
 
Während der Veranstaltung werden zudem neue Logopartner für ihr vollwertiges Verpflegungsangebot durch die DGE ausgezeichnet. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Anmeldung wird gebeten.
 
Einladungsflyer
www.dge.de





stats