Fachtitel-Leser wählen 24-Autohöfe zur ’besten Autohofkette’

Zum dritten Mal in Folge sind die 24-Autohöfe von der Dekra und dem ETM-Verlag als beste Autohofkette Deutschlands ausgezeichnet worden. Mehr als 8.000 Leser der Fachzeitschriften lastauto omnibus, transaktuell und Fernfahrer haben für die ’besten Nutzfahrzeuge 2009’ sowie die ’besten Marken 2009’ abgestimmt und in der Kategorie Autohöfe für das Regensburger Unternehmen votiert. Alexander Ruscheinsky, der mit den 24-Autobahn-Raststätten einen beständigen Expansionskurs fährt: „Wir leben Freundlichkeit und Servicebereitschaft, halten ein für die Autobahn optimales Sortiment vor und bieten durch unser Corporate Design einen hohen Wiedererkennungswert.“ Er und sein Team haben die Markenbildung seit der Eröffnung des ersten 24-Autohofes 1999 in Wernberg-Köblitz an der A 93 konsequent vorangetrieben. Längst schon fungiert 24 als Dachmarke für weitere Brands, neben Tankstelle, 24-Shop und 24-Restaurant sind zunehmend Subway-Filialen und Lavazza-Bars in die Autohöfe integriert. Im 24-Autohof Gramschatzer Wald entsteht mit der hauseigenen Fast-Food-Filiale Burger’z derzeit ein weitere innovativer Erfolgsbaustein. Zurzeit umfasst das Autohof-Netz sieben Standorte, vor allem in der Südhälfte Deutschlands. „Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten fünf Jahren mit mindestens zwei Autohöfen pro Jahr expandieren“, umreißt Ruscheinsky seine Pläne. Doch seine Ziele reichen noch weiter. „Wir wollen versuchen, einen Autohof zu bauen, der sich durch regenerative Energien fast ausschließlich selbst versorgt.“ Einen Standort im Fadenkreuz Mainz-Frankfurt hat Ruscheinsky bereits im Auge, doch er träumt noch einen weiteren Traum. „Ich will an der richtigen Stelle das größte Familienrestaurant Deutschlands bauen“, erklärt er. „Mit Freizeiteinrichtungen, Verkehrsmuseum, Top-Gastronomie und vielem mehr.“ Erklärtes Ziel ist die Gleichstellung der Autohöfe mit den Autobahn-Raststätten. „Wir sind bieten die gleichen Versorgungseinheiten und fordern daher eine gleichwertige Beschilderung“, so Ruscheinsky. Derzeit laufen Verhandlungen mit Bund und Ländern. www.24-autohof.de Redaktion food-service Autohof, 24, Alexander Ruscheinsky, Dekra, Subway, Lavazza, Burger’z, Gramschatzer Wald


stats