Falkensteiner Michaeler Tourism Group plant Ferienanlage in Kroatien

Was in den Vereinigten Staaten oder in Dubai längst üblich geworden ist, beginnt in Europa erst zu boomen: Serviceorientiertes Wohnen mit allen Annehmlichkeiten einer Premium Resortanlage. Ob längerer Ferienaufenthalt, Zweitwohnsitz, Ferienappartement – die Südtiroler Falkensteiner Michaeler Tourism Group (Vahrn) hat diesen Trend erkannt und will in den kommenden Jahren vermehrt in den Bereich Residence & Vacation Clubs investieren. Ein neues Großprojekt der Gruppe wird an der dalmatinischen Küste in Kroatien (10 km entfernt von der Stadt Zadar) entstehen. „Punta Scala wird eine Ferienanlage der Superlative“, sagt Erich Falkensteiner über das 29,6 Hektar große Areal. Der Firmenchef rechnet mit einer Investition von rund 150 Mio. Euro. Gebaut werden auf einer Halbinsel sowohl Hotels & Resorts für den Ferienaufenthalt als auch Appartements und Villen, die von Privatleuten im Eigentum erworben werden können. Mit dem Bau wurde bereits begonnen. Nach Beendigung des ersten Bauabschnitts – geplant ist Anfang 2008 – werden ein Fünf-Sterne-Wellnesshotel (210 Zimmer und Suiten), ein Vier-Sterne-Family-Hotel (250 Familiensuiten) und ein 187 Einheiten großes Aparthotel Süd die ersten Gäste empfangen. Fertiggestellt sollen bis zu diesem Zeitpunkt auch 274 Apartments Nord, 28 Villen und ein 8000 Quadratmeter großes Feriendorfzentrum mit Einkaufsbereichen und zahlreichen Restaurants sowie Sportanlagen und Wassersportzentrum sein. In einem zweiten Bauabschnitt werden unter anderem eine Marina und ein Golfplatz folgen. Als Architekten hat die Falkensteiner Michaeler Tourism Group Boris Podrecca, Matteo Thun, Gretchen Alexander und Beate Mitterhofer beauftragt. Die Gesamtkoordination und Realisierung liegen in Händen von Real Estate Development und Michaeler & Partner. Das Bauvorhaben soll den Schutz der Umwelt genauso mit einbeziehen wie den Erhalt des natürlichen Lebensraumes. Besonderer Wert wird auf den Bau der Klär- und Heizanlagen gelegt. www.puntascala.com


stats