Fast 100 BSE-Fälle in Deutschland

Mit dem 100. BSE-Fall ist in Kürze zu rechnen, da im sächsischen Landkreis Kamenz der 98. Fall amtlich bestätigt wurde. Die Bundesregierung habe umfangreiche Maßnahmen zur Risikominimierung ergriffen, Entwarnung mag Staatssekretär Alexander Müller aus dem Bundesverbraucherministerium aber nicht geben. "BSE wird uns noch lange beschäftigen. Es geht auch in Zukunft darum, mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und gezielt abzuwenden", so Müller in einer Presseerklärung. Die Bundesregierung habe alles nach dem derzeitigen Wissensstand Mögliche getan, um BSE einzudämmen. Seit Bestätigung des ersten BSE-Falls eines in Deutschland geborenen Rindes am 26. November 2000 wurden in Deutschland über 1,4 Millionen BSE-Schnelltests an Schlachttieren durchgeführt.

stats