Coffee Fellows

Feiert Store Nummer 200 / Hotel eröffnet im April

Im Januar dieses Jahres ist der 200. Standort der 1999 in München gegründeten Kaffeebar-Marke von Kathrin und Dr. Stefan Tewes an den Start gegangen. Eine umfangreiche Promotionaktion zum Jubiläum findet bis Anfang März statt.

Aufmerksamkeitsstarke Werbemittel weisen in allen Coffee Fellows auf den Event hin. Ein speziell ausgerufenes Gewinnspiel hat einen Aufenthalt im ersten, eigenen Hotel zum Preis.

Im April dieses Jahres eröffnet das Coffee Fellows-Hotel in Dortmund. „Unser Anspruch ist es, ein gehobenes aber bezahlbares Ambiente zu schaffen“, erklärt Marketing-Leiterin Sybille Wossidlo. Die Zimmereinrichtung soll trendig sein, im Stil der Kaffeebars. Frühstück gibt es im Coffee Fellows im Erdgeschoss. Die Standardpreise für ein Doppelzimmer werden sich je nach Größe und Ausstattung zwischen 129 € und 139 € bewegen, ein Einzelzimmer kostet zwischen 79 € und 119 €.

Zum Coffee Fellows-Netz gehören aktuell 185 Kaffeebars in Deutschland und 15 im benachbarten Ausland: in den Niederlanden, in der Schweiz und in Luxemburg. Markteintritt erfolgte 2017 in Belgien. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl an Kaffeebars europaweit um 37 Units.

Insgesamt sind in diesem Jahr 50 Neueröffnungen geplant.

www.coffee-fellows.com


stats