Festival ‘WortMenue’ in Überlingen am Bodensee

Bereits zum sechsten Mal werden vom 17. April bis 1. Mai wieder zwei Dutzend Autorinnen und Autoren ihre Romane und kulturgeschichtlichen Beiträge rund um das Thema ‘Essen und Trinken’ in Restaurants und Landgasthöfen der Bodenseestadt vorstellen. Mal kulinarisch präzise und kenntnisreich, oft abgründig und ironisch augenzwinkernd - auf jeden Fall stets begleitet von passenden Speisen und Getränken. Und wenn man inzwischen auch literarisch-kulinarischen Lesungen landauf landab begegnet, so steht das ‘WortMenue’ mit seiner Programmvielfalt und Veranstaltungsdichte noch immer bundesweit einmalig da. Veranstalter des Festivals ist die Stadt Überlingen, unterstützt von regionalen Sponsoren und der örtlichen Gastronomie. Präsentiert wird das ‘WortMenue’ vom Südwestrundfunk (SWR) und dem ‘Südkurier’, die Schirmherrschaft hat die Gastronomische Akademie Deutschlands e.V. inne. Literarisch ‘aufgetischt’ wird von renommierten Schriftstellerinnen und Schriftstellern wie Franz Hohler, Thommie Bayer, Wiebke Eden, Christoph Peters und Matthias Zschokke. Ewald Arenz verführt mit dem ‘Duft von Schokolade’, der Fernsehliteraturkritiker Denis Scheck (‘Druckfrisch’) stellt seine kulinarischen Lieblingsbücher vor und der ehemalige ‘Titanic’-Chefredakteur Hans Zippert zeigt mit seiner herrlichen Satire ‘Die Tellerwächter’, welche Wetterkapriolen ein nicht leer gegessener Teller auslösen kann. Antje Rávic Strubel nimmt die Lesungsgäste mit in ihr Sehnsuchtsland Schweden, Jürgen Lodemann führt in seine zweite Heimat Irland und der Krimiautor Heinrich Steinfest stellt ‘sein’ Österreich vor. Mit Matthias Politycki geht es auf einem Kreuzfahrtschiff ‘In 180 Tagen um die Welt’ und Yadé Kara (‘Cafe Cyprus’) ist Reiseführerin durch das pulsierende London mit seiner unglaublichen Mischung von Menschen und Kulturen. Dass gerade in Krimis gern und reichlich gegessen wird, beweisen der Schweizer Autor Urs Schaub (‘Tanner’), das Allgäuer Bestseller-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr sowie Frank Göhre mit seiner Hommage an Friedrich Glauser, den ‘Vater des deutschsprachigen Kriminalromans’. Start des Online-Ticketverkaufs ab Sonntag Vormittag, 15. März. www.wortmenue.ueberlingen.de Redaktion food-service Festival ‘WortMenue’, Überlingen, Südwestrundfunk (SWR), ‘Südkurier’, Gastronomische Akademie Deutschlands e.V., Franz Hohler, Thommie Bayer, Wiebke Eden, Christoph Peters und Matthias Zschokke. Ewald Arenz, Denis Scheck, Hans Zippert, Antje Rávic Strubel, Jürgen Lodemann, Matthias Politycki, Yadé Kara, Urs Schaub, Volker Klüpfel, Michael Kobr sowie Frank Göhre


stats