Fine Dining-Größe Alfons Schuhbeck wurde 60

Er kochte für Helmut Kohl und Angela Merkel, für Arnold Schwarzenegger und Michael Schumacher, und immer wieder für den FC Bayern. Einer, der zu den ganz großen Stars der deutschen Kochkunst zählt – und zu den Zugpferden ihrer Renaissance. Alfons Schuhbeck wurde am 2. Mai 60 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk gratulierte mit einer Kochgala. Mitwirkende waren unter anderem Thomas Gottschalk, Franz Beckenbauer, Carolin Reiber und Elmar Wepper, der seit über zehn Jahren jeden Sonntag mit Schuhbeck vor der Kamera kocht. Der Sternekoch und Autor zahlreicher Kochbücher ist nicht nur längst ein TV-Star, sondern lenkt ein gar nicht so kleines kulinarisches Imperium. Er betreibt heute in München das Restaurant am Platzl sowie ein Bistro-Café im Orlandohaus gegenüber vom Hofbräuhaus. Es gibt eine Schuhbeck Eisdiele, drei Schuhbeck Gewürzläden, einen Schuhbeck Party-Service, eine Kochschule und einen Schuhbeck Schokoladenladen. Geboren wurde Schuhbeck als Alfons Karg in Traunstein im Chiemgau. Sein späterer Adoptivvater motivierte ihn, in die Gastronomie einzusteigen. Auf Hotelfachschule und Stationen unter anderem in Genf, Paris und London folgten Käfer, Dallmayr und das Restaurant ‚Aubergine’ von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann. Im ‚Kurhausstüberl’ in Waging, das er von seinem Adoptivvater übernahm, eroberte Schuhbeck mit seiner aufgefrischten Regionalküche den ersten Michelinstern. 1989 ehrte ihn der Gourmetführer Gault Millau als Koch des Jahres, etliche weitere Auszeichnungen folgten. Er selbst sagt: „Ein guter Koch braucht nur drei Dinge: ein gutes Produkt, die richtige Temperatur beim Kochen und das persönliche Gefühl für die Zutaten.“ Tatsächlich hat Schuhbeck immer wieder mit Bravour kulinarische Tradition mittels kreativer Raffinesse auf Zeitgeistformat gebracht: Vorreiter und inspirierende Galionsfigur einer neuen regionalen Küche. www.schuhbeck.de Redaktion food-service Sternekoch, Restaurant am Platzl, Orlando, Feinkost Käfer, Dallmayr, Aubergine, Eckart Witzigmann, Kurhausstüberl, Gault Millau, Koch des Jahres, Michelin

stats