Förderpreis für Innovatives Verpflegungsmanagement

Bewerbungen erwünscht: Auch in diesem Jahr verleiht das Beratungsunternehmen S&F-Consulting in Pfaffenhofen den Förderpreis für Innovatives Verpflegungsmanagement. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird für besondere betriebliche oder wissenschaftliche Leistungen zur nachhaltigen und zukunftsfähigen Verpflegung verliehen. Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 31. August 2013.

Zentrale dem Förderpreis zugrunde liegenden Frage ist, welchen Stellenwert Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit im Verpflegungssektor einnehmen müssen, um nicht nur Gewinne zu erzielen, sondern auch um soziale, ökonomische, ökologische und gesundheitliche Aspekte zu berücksichtigen. Hierzu zählen Arbeits- und Ausbildungsplätze zu sichern, dem gesellschaftlichen Versorgungs-, Bildungs- und Gesundheitsauftrag nachzukommen und die Umwelt für folgende Generationen zu schützen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus der Verpflegungsbranche sowie Schüler und Studierende aus Fachschulen und Hochschulen.


Laut S&F-Consulting ist das übergeordnete Ziel, Verbandsmitglieder, Politiker, Wissenschaftler, Schüler und Studierende, Fachkräfte und Fachleute aus der Branche sowie sonstige interessierte Institutionen und Personen mit dem Schwerpunkt Verpflegung zusammenzubringen, um gemeinsam Konzepte zu entwickeln, die der heutigen Zeit und den zukünftigen Anforderungen angemessen sind.


Die Einsendungen können sowohl Betriebsleistungen („Best-Practice-Beispiele“) als auch wissenschaftlichen Arbeiten (Projekt-, Bachelor-, Master-, Diplom- oder Doktorarbeiten) entstammen. Neben Einzelpersonen sind auch Teams teilnahmeberechtigt. Grundlage jeder Bewerbung soll die komprimierte Beschreibung innovativer Konzepte und Lösungen auf max. 15 DIN A4-Seiten sein.

 

Der Gesamtsieger wird zum jährlich im Oktober stattfindenden S&F-Symposium nach Fürstenfeldbruck / München (inkl. der Übernahme von Teilnahme-, Übernachtungs- und Reisekosten) eingeladen. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wird dort dem Sieger ein Pokal, ein Sachpreis sowie ein Geldpreis in Höhe von 1.000 € verliehen. Zusätzlich erhält der Preisträger die Gelegenheit, die prämierte Leistung in Form eines Vortrags zu präsentieren.


Weitere Informationen hier

http://sundf-consulting.de/

 

stats