Förderpreis für Innovatives Verpflegungsmanagement geht an Stuttgarter Caterer

Der Förderpreis für „Innovatives Verpflegungs­management“ von S&F-Consulting in Pfaffenhofen geht in diesem Jahr an das Stuttgarter Catering-Unternehmen "s.Bar". Außerdem unterstützt die Deutsche Hotelakademie (DHA) den Preis mit einem Weiterbildungsgutschein in Höhe von 2.500 Euro.

Die "s.Bar" bietet über die Kerndienstleistung Mitarbeiterverpflegung hinaus integrierte Ansätze zur langfristigen Mitarbeiter-Gesundheitsförderung. „Damit unterstützt die "s.Bar" ihre Firmenkunden, Mitarbeiter zu einem gesünderen Lebensstil und einer höheren Lebensqualität einzuladen“, erläutert Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie in ihrer Laudatio die Entscheidung der Jury. Zudem zeige das Konzept der "s.Bar" laut Merle Losem, wie ein Unternehmen mit innovativen Ansätzen des Verpflegungsmanagements in einem wettbewerbsintensiven, von Preisdruck geprägten Markt Alleinstellungsmerkmale entwickeln kann. Die DHA unterstützt den Preis mit einem Weiterbildungsgutschein in Höhe von 2.500 Euro.

Der „Förderpreis für Innovatives Verpflegungsmanagement“ würdigt Konzepte, die nicht nur ökonomische, sondern auch soziale und ökologische Aspekte berücksichtigen und somit dazu beitragen, soziale Gerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit, Arbeits- und Ausbildungsplätze zu sichern sowie dem gesellschaftlichen Versorgungs-, Bildungs- und Gesundheitsauftrag nachzukommen.

Über die Deutsche Hotelakademie (DHA), Köln
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) ist eine Fachakademie für Berufsqualifizierung im Gastgewerbe. Die DHA ebnet Fachkräften über nebenberufliche (Fern-) Studiengänge den Aufstieg in Führungspositionen oder den Schritt in die Selbstständigkeit. Zum Angebot gehören Weiterbildungen zum Fachwirt im Gastgewerbe (IHK), Verpflegungsbetriebswirt (DHA), Küchenmeister (IHK), Hotelbetriebswirt (DHA), Diätkoch (IHK) sowie zum Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA).

sundf-consulting.de

www.dha-akademie.de


stats