Hans im Glück

Frank Lobert verantwortet Franchise-Entwicklung

Frank Lobert verstärkt seit 1. März das Führungsteam von Hans im Glück als neuer Leiter Franchise & Human Resources. Der 40-Jährige ist in dieser Funktion für die Gewinnung neuer und Weiterentwicklung bestehender Franchise-Partner sowie für die strategische HR-Ausrichtung verantwortlich. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Lobert war zuletzt als Unit-Leiter Human Resources bei C&A sowie lange Jahre bei der Parfümerie Douglas in leitenden HR-Funktionen tätig.

Seit der Gründung 2010 verzeichnete die Burger- und Cocktail-Marke Hans im Glück eine steile Wachstumskurve, Anfang 2016 führte ein Streit mit Franchise-Nehmer Patrick Junge zum Verlust von insgesamt zwölf Standorten in Norddeutschland (mehr ...), die zu Peter Pane-Restaurants umgebrandet wurden. Nur ein Jahr später ist der Rückschlag wettgemacht und Hans im Glück zählte Ende 2016 wieder 44 Einheiten, die im vergangenen Jahr 87,4 Mio. € erlösten.

www.hansimglueck-burgergrill.de
stats